Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 17. Dezember 2017, 09:14 Uhr

Linz: 1°C Ort wählen »
 
Sonntag, 17. Dezember 2017, 09:14 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Salzkammergut

Zwei Rudervereine holten vier Goldmedaillen

SEEWALCHEN, GMUNDEN.Jungtalente zeigten bei Landesmeisterschaften auf.

Zwei Rudervereine holten vier Goldmedaillen

Siegreiche Seewalchner Schüler Bild: (privat)

Bei den Ruder-Landesmeisterschaften in Ottensheim feierte der Nachwuchs vom Attersee und Traunsee große Erfolge.

Jonas Lohninger und Mathias Mair (RV Seewalchen) holten den Titel im Schüler-Doppelzweier. Die beiden eroberten gemeinsam mit ihren Vereinskameraden Bence Kovats, Sebastian Prenneis und Steuermann Lorenz Pinsker auch Gold im Schüler-Doppelvierer.

Einen klaren Finalsieg landeten Sebastian Gruber, Thomas Gruber, Robert Heseltine und Jonathan Ortner vom Gmundner Ruderverein im Junioren-B-Doppelvierer. Im Junioren-B-Einer führte Thomas Gruber das Feld lange an, musste sich aber im Endspurt dem Boot aus Ottensheim geschlagen geben. Bei den Schülern wurde Sebastian Gruber seiner Favoritenrolle gerecht und ruderte zur Goldmedaille im Einer.

Einen Tag nach den Meisterschaften trafen die beiden Vereine auch bei der diesjährigen 6-Seen-Regatta auf dem Wallersee aufeinander. Der Gesamtsieg ging an die Gastgeber von Möve Salzburg vor dem Gmundner RV und dem RV Seewalchen.

Kommentare anzeigen »
Artikel (gs) 03. Oktober 2017 - 00:04 Uhr
Mehr Salzkammergut

Drohung gegen Kösslmühl-Investoren: "Eure Sippe wird das nicht überleben"

GMUNDEN, ALTMÜNSTER. Anonymer Anrufer bedrohte Investoren-Familie, die Polizei konnte ihn aber ausforschen.

Schlösser-Advent geht ins große Finale

GMUNDEN. Das vierte Wochenende im See- und Landschloss Ort bietet erneut echte Handwerkskunst.

Hirz fordert volle Aufklärung in der Causa St. Lorenz

ST. LORENZ. Grüner Abgeordneter sieht Handlungsbedarf beim Land: Gemeindeaufsicht muss tätig werden.

Die Jörgers schickten Briefe, Geld und Lebensmittel an Martin Luther

ATZBACH. Herrschaften vom ehemaligen Schloss Köppach waren glühende Anhänger der neuen Lehre.

Einschleichdieb von Innerschwand ist ausgeforscht

INNERSCHWAND. 24-jähriger Innerschwander nutzte offene Türen, um in mehreren Wohnungen nach Beute zu suchen.
Meistgelesene Artikel   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!