Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 17. Dezember 2017, 09:11 Uhr

Linz: 1°C Ort wählen »
 
Sonntag, 17. Dezember 2017, 09:11 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Salzkammergut

Wohngebiet Grünbergweg bekam eigene Haltestelle

GMUNDEN. Neuer Traunseebahn-Halt "Schloss Weyer" in Gmunden eröffnet – ab 2018 geht es direkt in die Innenstadt.

3 Kommentare 04. Oktober 2017 - 00:04 Uhr
Kommentare zu diesem Artikel
paulpeter (297) 04.10.2017 22:04 Uhr

Von dieser Haltestelle werden nun die Massen nach Gmunden strömen!
Wers glaubt! Müssen halt ein wenig die Gleise umlegen wird doch auch gehen? zum KH, GKK, SEP, usw.😂

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Gmundnerer (296) 04.10.2017 21:10 Uhr

Toll was da alles passiert,
Züge, Haltestellen aber keine Fahrgäste, wo sind die?
Werden die erst zu Welt kommen,?. Aber wer ist dafür verantwortlich ? Wird das die Wahl beeinflussen,
Haltestelle Neu für die Menschen am Stadtrand?
*
Toll gibt es da auch Auszeichnungen oder Belobigungen,
wäre auch toll, ev. ein Fest mit Luftballone, Musik,
und einer vollen Regio Traum Bahn,....

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
gegenstrom (14415) 04.10.2017 06:58 Uhr

""Die Wohngebiete Schlagenstraße, Grünbergweg, Annastraße und generell der Ortsteil Weyer sind in den vergangenen Jahren stark gewachsen"...
da ist es schon angebracht dass die Bahn die Bevölkerung ins Zentrum, zu den Behörden und zum Hauptbahnhof bringt. Hoffentlich sind die Kapazitäten ausreichend.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Neuen Kommentar schreiben

  Für nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.
Als Autor des Kommentars scheint Ihr gewünschter Benutzername auf.

Um sich registrieren zu können müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Handynummer mitteilen.
Gewünschter Benutzername
Gewünschtes Passwort
Wiederholung Passwort
E-Mail
Anrede
  Frau    Herr 
Vorname
Nachname
OÖNcard / Kundennummer (optional)
Handynummer
/

Sicherheitsfrage
Wie viel ist 20 + 2? 

Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!