Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Samstag, 24. Februar 2018, 09:12 Uhr

Linz: -4°C Ort wählen »
 
Samstag, 24. Februar 2018, 09:12 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Salzkammergut

Wohngebiet Grünbergweg bekam eigene Haltestelle

GMUNDEN. Neuer Traunseebahn-Halt "Schloss Weyer" in Gmunden eröffnet – ab 2018 geht es direkt in die Innenstadt.

Wohngebiet Grünbergweg bekam eigene Haltestelle

Die neue Haltestelle Bild: Stern & Hafferl

Mit einer kleinen Feier wurde vor wenigen Tagen in Gmunden die neue Haltestelle "Schloss Weyer" an der Traunseebahn gemeinsam mit Vertretern der Politik und Anrainern eröffnet. Der Halt liegt zwischen Seebahnhof und Lembergweg und eröffnet für die Anrainer eine noch bessere Erreichbarkeit des öffentlichen Verkehrsnetzes. Nach Fertigstellung des Stadt-Regio-Tram-Projektes 2018 gibt es einen direkten Anschluss in die Gmundner Innenstadt, zu den Behörden, den Schulen und zum Gmundner Hauptbahnhof.

"Die Wohngebiete Schlagenstraße, Grünbergweg, Annastraße und generell der Ortsteil Weyer sind in den vergangenen Jahren stark gewachsen", so Günter Neumann, Geschäftsführer Stern & Hafferl Verkehr. "Somit war es auch nur eine Frage der Zeit, auch für dieses Wohngebiet die Nutzungsmöglichkeiten der Traunseebahn zu optimieren." Ihren Namen verdankt die Haltestelle dem namensgleichen Schloss, das eine einzigartige Porzellanausstellung beherbergt und unmittelbar von der Haltestelle aus zu sehen und zu erreichen ist.

Kommentare anzeigen »
Artikel 04. Oktober 2017 - 00:04 Uhr
Mehr Salzkammergut

Elf Tage auf einem Fluss-Frachtschiff: "Ein Seebär wird nicht mehr aus mir"

ZELL AM MOOS. Norbert Blaichinger fuhr gemeinsam mit 1300 Tonnen Kunstdünger durch Deutschland

Linzer Maibaum kommt in diesem Jahr aus Altmünster

ALTMÜNSTER. Die Fichte wurde schon gefällt und liegt an einem geheimen Ort

Nach Gülleaustritt auf Bauernhof: Trinkwasser nicht verschmutzt

LENZING. Bei einem Austritt von 200 Kubikmeter Gülle in Lenzing (Bezirk Vöcklabruck) am vergangenen ...

Diese zwei Männer haben 50 Mal das jährliche Sport-Abzeichen abgelegt

ALTMÜNSTER, OHLSDORF, PINSDORF. Max Eichinger aus Ohlsdorf und Walter Munninger aus Pinsdorf als Vorbild ...

Alpine Skigolf-Weltmeisterschaft findet heuer abermals auf dem Feuerkogel statt

EBENSEE. Eine der ungewöhnlichsten Sportarten des Planeten ist leider nicht olympisch
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!