Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Samstag, 24. Februar 2018, 07:19 Uhr

Linz: -4°C Ort wählen »
 
Samstag, 24. Februar 2018, 07:19 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Salzkammergut

Stadt dankt Dienesch mit dem Ehrenzeichen

VÖCKLABRUCK. Rund zwei Jahrzehnte lang prägte Wolfgang Dienesch als Obmann die Geschichte der Liedertafel Vöcklabruck maßgeblich.

Stadt dankt Dienesch mit dem Ehrenzeichen

Ehrung für Dienesch Bild: Stadt

Nun beendete er bei der Jahreshauptversammlung seine Obmanntätigkeit. Die Stadt Vöcklabruck bedankte sich mit dem Silbernen Ehrenzeichen, überreicht durch Bürgermeister Herbert Brunsteiner.

Fast 170 Jahre und kein bisschen leise – das kann man mit Fug und Recht von der Liedertafel Vöcklabruck (gegründet 1850) sagen. 40 Sängerinnen und Sänger sorgen für den guten Ton bei Konzerten, Gottesdiensten, Ausflügen.

Wolfgang Dienesch wurde 1989 als Stellvertreter von Rudolf Hueber als Obmann aufgebaut. Er wurde unterrichtet in der Singschule der legendären Lotte Assmann und Frieda van den Hove. Dienesch ist seit 1985 Mitglied der Liedertafel und auch Mitglied des Kammerchors Vöcklabruck, des Albert-Schweitzer-Chores Wien und der Leondinger Chorgemeinschaft.

Kommentare anzeigen »
Artikel 09. Februar 2018 - 00:04 Uhr
Mehr Salzkammergut

Linzer Maibaum kommt in diesem Jahr aus Altmünster

ALTMÜNSTER. Die Fichte wurde schon gefällt und liegt an einem geheimen Ort

Nach Gülleaustritt auf Bauernhof: Trinkwasser nicht verschmutzt

LENZING. Bei einem Austritt von 200 Kubikmeter Gülle in Lenzing (Bezirk Vöcklabruck) am vergangenen ...

Diese zwei Männer haben 50 Mal das jährliche Sport-Abzeichen abgelegt

ALTMÜNSTER, OHLSDORF, PINSDORF. Max Eichinger aus Ohlsdorf und Walter Munninger aus Pinsdorf als Vorbild ...

Elf Tage auf einem Fluss-Frachtschiff: "Ein Seebär wird nicht mehr aus mir"

ZELL AM MOOS. Norbert Blaichinger fuhr gemeinsam mit 1300 Tonnen Kunstdünger durch Deutschland

Alpine Skigolf-Weltmeisterschaft findet heuer abermals auf dem Feuerkogel statt

EBENSEE. Eine der ungewöhnlichsten Sportarten des Planeten ist leider nicht olympisch
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!