Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Mittwoch, 20. Juni 2018, 22:39 Uhr

Linz: 24°C Ort wählen »
 
Mittwoch, 20. Juni 2018, 22:39 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Salzkammergut

Siegerpodest fest in SCA-Händen

ALTMÜNSTER. Mittsommerregatta des Segelclubs Altmünster an Lokalmatadore.

Siegerpodest fest in SCA-Händen

In der Mitte das Siegertrio Bild: SCA

Seine traditionelle Mittsommerregatta trug der Segelclub Altmünster am vergangenen Samstag auf dem Traunsee aus. Dabei wurden eine Langstrecke und ein großes Dreieck – vom SCA über den Union-Yacht-Club Gmunden zur ASKÖ Gmunden – gesegelt, und zwar nach dem sogenannten Yardstick-System. So starten die größeren Boote mit niedrigerer Yardstickzahl als Letzte. Theoretisch müssten alle Boote bei Beendigung der Wettfahrt gleichzeitig ins Ziel kommen, doch in der Praxis spielen die Segler mit Taktik und Segeltechnik ihre Erfahrung aus.

Sieger der diesjährigen Mittsommerregatta bei wenig, aber gleichmäßigem, teilweise die Richtung änderndem Wind waren die SCA-Lokalmatadore Martin Bürger, Andreas Bürger und Jürgen Lappi auf 5.5. Auch auf den weiteren Plätzen fanden sich SCA-Mitglieder: Zweite wurden Manfred und Ulrike Mokre auf Dyas, Dritte Ernst Hummer, Hermann Deimling und Christina Deimling auf h 26.

Die Regatta wurde auch als Teil des Traunsee-Cups und der Clubmeisterschaft des Segelclubs Altmünster gewertet.

Kommentare anzeigen »
Artikel 13. Juni 2018 - 00:04 Uhr
Mehr Salzkammergut

"Für unseren ländlichen Raum ist der öffentliche Verkehr eine Zukunftsfrage"

VORCHDORF. Gunter Schimpl, Bürgermeister von Vorchdorf, drängt auf eine Schienenoffensive – nach ...

Freiwillige Helfer befreien Kapelle aus dem Dickicht

ALTMÜNSTER. Ein eigens gegründeter Verein rodet in mühevoller Arbeit den Wildwuchs rund um die ...

Dauerthema Schandfleck in Kammer: Bürgermeister "stinkesauer" auf ÖBB

SCHÖRFLING. Gerhard Gründl bemüht sich seit Jahren, dass alter Bahnhof Kammer abgerissen wird.

Im Winter 1944 erlebte Zell am Moos eine "Hasenjagd" der besonderen Art

FRANKENMARKT, ZELL/MOOS. Alois Zierler wurde in den Wäldern um Haslau als Fahnenflüchtiger erschossen.

Kino Ebensee: Heute wird in den Archiven gewühlt

EBENSEE. Auf Freunde des Kinos Ebensee wartet heute, 20 Uhr, eine sehr spezielle Veranstaltung.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!