Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 19. Februar 2018, 10:52 Uhr

Linz: 0°C Ort wählen »
 
Montag, 19. Februar 2018, 10:52 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Salzkammergut

Schüler schlüpften in Steinzeit-Kluft

SEEWALCHEN. Das UNESCO-Welterbe vor der Haustür machte das Projekt „Pfahlbauzeit im Seengebiet“ den Hauptschülern schmackhaft.

Schüler schlüpften in Steinzeit-Kluft

Modeschau à la Ötzi Bild: Privat

Das Thema wurde im Unterricht fächerübergreifend integriert. Gerald Egger brachte Pfahlbaufunde in den Geschichtsunterricht, die Musikarchäologin Beate Pomberger präsentierte den Schülern Instrumente aus der Urgeschichte. Der Prähistoriker Franz Pieler stellte steinzeitliche Techniken zur Herstellung von Werkzeugen vor. Höhepunkt war der Besuch der Textil-archäologinnen Karina Grömer und Helga Rösel-Hautendorfer, die die Burschen und Mädchen in Gewänder der Steinzeit einkleideten.

Kommentare anzeigen »
Artikel 17. September 2013 - 00:04 Uhr
Mehr Salzkammergut

Schönberger und Hummer treten zum Bürgermeister-Wahlduell an

SANKT KONRAD. In St. Konrad wird nach dem Rücktritt von Bürgermeister Kronberger am 13. Mai gewählt.

Die Vöcklabrucker Politik kämpft für Pestalozzischule und Herzensanliegen

VÖCKLABRUCK. Petition des Vöcklabrucker Gemeinderates fordert die Beibehaltung der Inklusionsklassen

Die "Paper-Girls" wollen ins Bundesliga-Finale

LAAKIRCHEN. Laakirchner Faustball-Frauenteam hofft wie im vergangenen Jahr ins Endspiel einzuziehen ...

Mit dem Handy minutengenau fürs Parken bezahlen

BAD ISCHL. Bad Ischl macht seinen Besuchern das Parken einfacher – und hilft ihnen, Überbezahlungen ...

Vöcklabrücke wird um 490.000 Euro generalsaniert

VÖCKLAMARKT. "Um die Sicherheit auf unseren Straßen weiterhin gewährleisten zu können, wird die ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!