Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 23. März 2017, 19:26 Uhr

Linz: 9°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 23. März 2017, 19:26 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Salzkammergut

Schüler schlüpften in Steinzeit-Kluft

SEEWALCHEN. Das UNESCO-Welterbe vor der Haustür machte das Projekt „Pfahlbauzeit im Seengebiet“ den Hauptschülern schmackhaft.

Schüler schlüpften in Steinzeit-Kluft

Modeschau à la Ötzi Bild: Privat

Das Thema wurde im Unterricht fächerübergreifend integriert. Gerald Egger brachte Pfahlbaufunde in den Geschichtsunterricht, die Musikarchäologin Beate Pomberger präsentierte den Schülern Instrumente aus der Urgeschichte. Der Prähistoriker Franz Pieler stellte steinzeitliche Techniken zur Herstellung von Werkzeugen vor. Höhepunkt war der Besuch der Textil-archäologinnen Karina Grömer und Helga Rösel-Hautendorfer, die die Burschen und Mädchen in Gewänder der Steinzeit einkleideten.

Kommentare anzeigen »
Artikel 17. September 2013 - 00:04 Uhr
Weitere Themen

Pizzeriachef servierte nicht nur Pizzen, sondern im Brotkorb auch Kokain

VÖCKLABRUCK. Der 26-Jährige wurde beim Drogengeschäft observiert und auf frischer Tat festgenommen.

Gmundner Marktplatz als Markt-Platz

GMUNDEN. Bürgermeister Krapf setzt sich für Wiederbelebung einer traditionellen Örtlichkeit ein.

Apotheke ist eröffnet: "Es war ein langer Weg"

VÖCKLABRUCK. Das Genehmigungsverfahren für eine Apotheke in der VARENA zog sich fast über zehn Jahre hin.

Land Oberösterreich ehrte verdiente Schörflinger Kommunalpolitiker

SCHÖRFLING AM ATTERSEE. Walter Höller und Werner Arnitz für ihre Verdienste vom Landeshauptmann ausgezeichnet.

"Gosinger" Idee, Hallstätter Beitrag

HALLSTATT. Zufriedenstellender Saisonabschluss für den Hallstätter Skibergsteiger Armin Zwinz in Südtirol.
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!