Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 26. Juni 2017, 22:52 Uhr

Linz: 22°C Ort wählen »
 
Montag, 26. Juni 2017, 22:52 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Salzkammergut

Schüler schlüpften in Steinzeit-Kluft

SEEWALCHEN. Das UNESCO-Welterbe vor der Haustür machte das Projekt „Pfahlbauzeit im Seengebiet“ den Hauptschülern schmackhaft.

Schüler schlüpften in Steinzeit-Kluft

Modeschau à la Ötzi Bild: Privat

Das Thema wurde im Unterricht fächerübergreifend integriert. Gerald Egger brachte Pfahlbaufunde in den Geschichtsunterricht, die Musikarchäologin Beate Pomberger präsentierte den Schülern Instrumente aus der Urgeschichte. Der Prähistoriker Franz Pieler stellte steinzeitliche Techniken zur Herstellung von Werkzeugen vor. Höhepunkt war der Besuch der Textil-archäologinnen Karina Grömer und Helga Rösel-Hautendorfer, die die Burschen und Mädchen in Gewänder der Steinzeit einkleideten.

Kommentare anzeigen »
Artikel 17. September 2013 - 00:04 Uhr
Weitere Themen

Stromausfall im Salzkammergut

BAD ISCHL. Nach einem Kurzschluss in einem Umspannwerk, waren große Teile des inneren Salzkammerguts heute ...

Schüler bauten einen Automaten zum Tiere-Füttern

SCHÖRFLING. Rund 200 Schüler aus den Bezirken Gmunden und Vöcklabruck beteiligten sich am 3D-Championsday ...

Sturmwarnung kommt nicht immer: "Jeder ist für sich selbst verantwortlich"

SALZKAMMERGUT. Die meteorologische Zentralanstalt in Salzburg kann nicht jedes lokale Gewitter erfassen.

450.000 Euro für den vom Bürgerkrieg gezeichneten Südsudan gesammelt

DESSELBRUNN. Johann Rauscher vom Verein "Pro Sudan" mit dem Eduard-Ploier-Preis ausgezeichnet.

Schulterschluss der VP-Fraktionsobleute im Bezirk

GMUNDEN, ST. WOLFGANG. Die VP-Spitzen der 20 Gemeinderäte im Bezirk Gmunden arbeiten künftig ...
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!