Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Samstag, 23. Juni 2018, 08:45 Uhr

Linz: 12°C Ort wählen »
 
Samstag, 23. Juni 2018, 08:45 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Salzkammergut

Schüler schlüpften in Steinzeit-Kluft

SEEWALCHEN. Das UNESCO-Welterbe vor der Haustür machte das Projekt „Pfahlbauzeit im Seengebiet“ den Hauptschülern schmackhaft.

Schüler schlüpften in Steinzeit-Kluft

Modeschau à la Ötzi Bild: Privat

Das Thema wurde im Unterricht fächerübergreifend integriert. Gerald Egger brachte Pfahlbaufunde in den Geschichtsunterricht, die Musikarchäologin Beate Pomberger präsentierte den Schülern Instrumente aus der Urgeschichte. Der Prähistoriker Franz Pieler stellte steinzeitliche Techniken zur Herstellung von Werkzeugen vor. Höhepunkt war der Besuch der Textil-archäologinnen Karina Grömer und Helga Rösel-Hautendorfer, die die Burschen und Mädchen in Gewänder der Steinzeit einkleideten.

Kommentare anzeigen »
Artikel 17. September 2013 - 00:04 Uhr
Mehr Salzkammergut

„Miba´s Next Generation“ feierte Lehrabschluss

LAAKIRCHEN. Mit neun Auszeichnungen und 20 „Guten Erfolgen“ lieferten die Lehrlinge der Miba ...

"Unsere Lehrerin ist eine Narzissenprinzessin!"

VORCHDORF. Die 21 Kinder der 2c-Klasse der Volksschule Vorchdorf sind stolz darauf, mit Tina Zinhobl eine ...

"Pro Fuzo" macht sich auf die Suche nach einer Vision für die Innenstadt

VÖCKLABRUCK. Stadtrat Hindinger: Verkehrsregelung allein wird Vöcklabrucker Innenstadt nicht retten.

Der Mann, der zu Fuß rund um den Traunsee flog

GMUNDEN. Benedikt Rabberger aus Pinsdorf bringt zur Jubiläumsauflage des Traunsee-Bergmarathons Buch heraus.

Schloss Weyer präsentiert im Sommer Meisterwerke europäischer Tafelkultur

GMUNDEN. Am Traunsee ist eine der größten Porzellansammlungen Europas zu bestaunen.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!