Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 25. Juli 2017, 04:52 Uhr

Linz: 13°C Ort wählen »
 
Dienstag, 25. Juli 2017, 04:52 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Salzkammergut

Neues Symposium: Biologicum Almtal

GRÜNAU. Gemeinsam mit dem Wissenschafter Kurt Kotrschal hat der Scharnsteiner Verein Biologicum Almtal eine Veranstaltung ins Leben gerufen.

Das Biologicum Almta fand zum ersten Mal von 9. bis 12. Oktober in Grünau statt und befasst sich als transdisziplinäres wissenschaftliches Symposium mit den zentralen Themen der modernen Biologie, immer mit Blick auf den Menschen gerichtet. Das Programm umfasst Vorträge, Exkursionen, Workshops und Diskussionen auf Augenhöhe. Kongresssprache ist Deutsch, internationale Vortragende können auch in Englisch referieren. Die Teilnehmerzahl ist mit 200 begrenzt, Anmeldungen und Infos unter www.biologicum-almtal.at – bis 30. Juni gibt es einen Frühbucherbonus auf die Tagungsgebühren.

Kommentare anzeigen »
Artikel 17. Juni 2014 - 00:04 Uhr
Weitere Themen

Seethalerhütte: Spatenstich für das höchstgelegene Haus Oberösterreichs

OBERTRAUN. Gestern begannen die Bauarbeiten auf 2740 Meter Seehöhe über der Dachsteinsüdwand.

"Da wäre viel mehr drin gewesen": Gmundner Rams verpassten ersten Titel

GMUNDEN. Die Gmundner unterlagen im Finalspiel gegen Znojmo Knights klar mit 7:24.

Obwohl er dort wochenlang festsaß, will Mondseer wieder nach Kuba reisen

MONDSEE. Stefan Eibensteiner bewahrt sich offenes Herz für Karibikinsel und ihre Menschen.

Drei Hunde, 24 Katzen und eine kleine Sumpfschildkröte suchen ein Zuhause

ALTMÜNSTER. Die beeindruckende Leistungsbilanz des Tierheims Altmünster macht auch nachdenklich.

Gute Chancen, dass Kaniak ins Parlament einzieht

VÖCKLABRUCK. 38-jähriger Apotheker aus Schörfling ist der Spitzenkandidat der Freiheitlichen im Bezirk ...
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!