Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Samstag, 24. Februar 2018, 13:15 Uhr

Linz: 0°C Ort wählen »
 
Samstag, 24. Februar 2018, 13:15 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Salzkammergut

Neues Buch über Reformation in der Attergau-Region

ST. GEORGEN I. A. Helmut Pachler präsentiert sein Buch am Mittwoch mit einem Vortrag in der Landesmusikschule.

Neues Buch über Reformation in der Attergau-Region

Ablassbrief von 1345 Bild: privat

Der Verein "AtterWiki" hat in Zusammenarbeit mit dem Heimatverein Attergau das Buch "Reformation, Gegenreformation und kirchliche Erneuerung im Land ob der Enns und im Attergau" herausgebracht. Autor ist Prof. Helmut Pachler. Das Buch wird morgen mit einem Vortrag von Pachler um 19 Uhr im Nikolaus-Harnoncourt-Saal der Landesmusikschule St. Georgen vorgestellt.

Das Buch geht neben St. Georgen auf die Ereignisse in den weiteren Pfarren der khevenhüllerischen Herrschaften Frankenburg, Kammer und Kogl ein. Die Herrschaftsfamilie war selbst gespalten: Während seine Brüder protestantisch blieben, wurde Franz Christoph Khevenhüller wieder katholisch und betrieb die Gegenreformation.

Das neue Buch beleuchtet im Detail die Ereignisse in den einzelnen Pfarren der Region. Darüber hinaus beinhaltet es große Teile der Pfarrchronik von St. Georgen. Es ist dank einer Leaderförderung gegen eine freiwillige Spende erhältlich.

Im Pfarrmuseum und im Haus der Kultur in St. Georgen wird es auch Sonderausstellungen geben, die auf diese Zeit Bezug nehmen. Am Tag des Denkmals, am Sonntag, 24. September, werden von 9 bis 13 Uhr Sonderführungen angeboten.

Kommentare anzeigen »
Artikel OÖN 19. September 2017 - 00:04 Uhr
Mehr Salzkammergut

Elf Tage auf einem Fluss-Frachtschiff: "Ein Seebär wird nicht mehr aus mir"

ZELL AM MOOS. Norbert Blaichinger fuhr gemeinsam mit 1300 Tonnen Kunstdünger durch Deutschland

Linzer Maibaum kommt in diesem Jahr aus Altmünster

ALTMÜNSTER. Die Fichte wurde schon gefällt und liegt an einem geheimen Ort

Nach Gülleaustritt auf Bauernhof: Trinkwasser nicht verschmutzt

LENZING. Bei einem Austritt von 200 Kubikmeter Gülle in Lenzing (Bezirk Vöcklabruck) am vergangenen ...

Diese zwei Männer haben 50 Mal das jährliche Sport-Abzeichen abgelegt

ALTMÜNSTER, OHLSDORF, PINSDORF. Max Eichinger aus Ohlsdorf und Walter Munninger aus Pinsdorf als Vorbild ...

Alpine Skigolf-Weltmeisterschaft findet heuer abermals auf dem Feuerkogel statt

EBENSEE. Eine der ungewöhnlichsten Sportarten des Planeten ist leider nicht olympisch
Meistgelesen   mehr »
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!