Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 21. Juni 2018, 00:59 Uhr

Linz: 21°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 21. Juni 2018, 00:59 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Salzkammergut

Mann parkte Fahrzeug auf Gleise - und wusste nicht mehr wo

BAD ISCHL.Ein Autofahrer ist in der Nacht auf Donnerstag auf den Bahngleisen in Bad Ischl im Bezirk Gmunden gelandet.

Der Fahrzeuglenker parkte sein Auto direkt auf den Gleisen vor dem Bad Ischler Banhof. Bild: Feuerwehr Bad Ischl

Er alarmierte die Feuerwehr, konnte ihr aber nicht sagen, wo sich die Unfallstelle befand. Die Feuerwehr entdeckte das Fahrzeug direkt im Bahnhof der Kaiserstadt, wie sie in einer Presseaussendung mitteilte.

Der Lenker drückte gegen 3.30 Uhr auf den Notrufknopf bei der Zeugstätte der Freiwilligen Feuerwehr. Damit löste er die Sirene und die Funkmeldeempfänger der Helfer aus. Dem ersten von ihnen, der eintraf, sagte er, sein Kleinbus stehe auf den Gleisen der Bahnstrecke. Er wisse aber nicht mehr wo. Er sei zu Fuß etwa zehn Minuten lang vom Unfallort zur Zeugstätte gegangen. Die Feuerwehrleute informierten die Polizei und die Streckenleitung der ÖBB - zum Glück waren um diese Zeit noch keine Züge unterwegs.

Dann begann eine Suchaktion. Die Feuerwehrleute wurden rasch fündig: Der Wagen stand direkt im nahen Bahnhof von Bad Ischl. Er wurde mit dem Kran eines Rüstfahrzeuges geborgen.

 

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at 07. Dezember 2017 - 08:55 Uhr
Mehr Salzkammergut

Tafelrunde feiert mit Sommerfest

VÖCKLABRUCK. Verein feiert Geburtstag mit Summer-Charity für hilfsbedürftige Kinder im OKH.

Oberst Scheiböck wechselt auch für ihn überraschend nach Wels-Land

VÖCKLABRUCK. Polizist aus Pichl übersiedelt nach 21 Jahren in das wohnortnahe Bezirkskommando.

Union Gschwandt ist 50 Jahre alt und feiert Jubiläum auf dreifache Weise

GSCHWANDT. Die Kicker steigen auf, der Obmann wandert, und es gibt auch ein großes Fest.

Lehre gegen Pflege-Personalmangel

VÖCKLABRUCK. VP-Abgeordnete wollen junge Menschen für den Pflegeberuf gewinnen.

"Für unseren ländlichen Raum ist der öffentliche Verkehr eine Zukunftsfrage"

VORCHDORF. Gunter Schimpl, Bürgermeister von Vorchdorf, drängt auf eine Schienenoffensive – nach ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!