Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Mittwoch, 23. Mai 2018, 06:52 Uhr

Linz: 13°C Ort wählen »
 
Mittwoch, 23. Mai 2018, 06:52 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Salzkammergut

Linzer Gymnasialschüler und der Geist Harnoncourts

ST. GEORGEN IM ATTERGAU. Projekttage in der Region Attergau wurden für 60 junge Leute zu einem ganz besonderen Erlebnis

Linzer Gymnasialschüler und der Geist Harnoncourts

Die Linzer Gymnasiasten verspürten und versprühten gute Laune. (TVB Attergau) Bild:

Rund 60 Schülerinnen und Schüler des Adalbert-Stifter-Gymnasiums Linz waren kürzlich anlässlich ihrer Projekttage zu Gast im Attergau, um ein Revue-Programm auszuarbeiten. Dabei ließen sich die jungen Leute von der Region Attergau, Regisseur Daniel Pascal, ihren Gastgebern und vor allem auch vom Werk des 2016 in St. Georgen verstorbenen Nikolaus Harnoncourt, der mehr als vier Jahrzehnte lang im Attergau beheimatet war, inspirieren.

Andreas Schnee vom Stifter-Gymnasium, musikalischer Leiter der Projekttage: "Ich hatte die Ehre, ihn einmal persönlich zu treffen. Seine Art und Weise zu denken und seine Sicht auf die Dinge des Lebens waren bemerkenswert."

Die rund 60 Schulkinder im Alter von 15 bis 16 Jahren und ihre vier Lehrkräfte fühlten sich im Hotel Attergauhof sehr wohl. "Das spürt man nicht nur, sondern sieht man auch", so Gastgeberin Reinharda Söllinger schmunzelnd. "Ganz spontan haben alle Schüler eine Polonaise rund um das Hotel gemacht – einige mit und andere sogar ohne Schuhe."

Karten für die Nikolaus-Harnoncourt-Tage in St. Georgen im Attergau (10. bis 13. Mai) sind ab sofort erhältlich. Nähere Informationen: www.attergau.at

Kommentare anzeigen »
Artikel 09. Februar 2018 - 00:04 Uhr
Mehr Salzkammergut

"Und Action!" Beim Videodreh in der BH durfte sich nur die Kamera rühren

VÖCKLABRUCK. ORG-Klasse drehte zum 150-Jahr-Jubiläum der Bezirkshauptmannschaft einen Film.

Nach Abstieg in die 3. Liga: Wie geht es mit UBC weiter?

VORCHDORF. Badminton-Verein nach verlorener Relegation am Wundenlecken.

Almtaler Kinder kochen mit Zutaten ihrer Heimat

SCHARNSTEIN. Der Verein „Schmecktakuläres Almtal“ möchte Menschen dafür gewinnen, heimische ...

Lokalmatadore beherrschten die Welle am besten

VORCHDORF. An der Bad Ischler Traun fand am Pfingstsonntag die vierte Auflage des größten ...

Sozialzentrum antwortet: Brücke nicht gescheitert

VÖCKLABRUCK. Der Verein Sozialzentrum betrachte das Projekt "Brücke" nicht als gescheitert, reagiert Hans ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!