Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 27. Mai 2018, 17:41 Uhr

Linz: 27°C Ort wählen »
 
Sonntag, 27. Mai 2018, 17:41 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Salzkammergut

Kroiß attackiert Bürgermeister

VÖCKLABRUCK. Massive Kritik übt FP-Bezirksobmann Rudolf Kroiß am Umwidmungsverfahren für das ehemalige Wohlmuthgebäude.

Der Bürgermeister, oberste Bauaufsicht der Stadt, stimme dem Umwidmungsantrag des bosnisch-österreichischen Kulturvereins zu. "Somit spielt er den schwarzen Peter der Landesregierung zu, die nun eine Prüfung durchführen muss." Die politische Verantwortung der Stadtführung werde heruntergespielt. Eine Politik mit Rückgrat, keine Widmung im Siedlungsgebiet fürs umstrittene Kulturzentrum zu genehmigen, wäre eine klare Position. Diese grundsätzliche Entscheidung müsste der Stadtrat beschließen, so Kroiß.

Kommentare anzeigen »
Artikel 31. Juli 2017 - 00:04 Uhr
Mehr Salzkammergut

Radfahrer mit 2,1 Promille verursachte Unfall

INNERSCHWAND. Zu einem Frontalzusammenstoß zweier Radfahrer kam es am Samstagabend auf einem Radweg im ...

Kletterer (22) stürzte beim Abseilen sechs Meter ab

BAD ISCHL. Aus einer Höhe von sechs Metern ist ein 22-Jähriger am Samstag in einem Klettergarten der ...

Benzin statt Diesel getankt: Auto begann zu brennen

NUSSDORF AM ATTERSEE. Noch rechtzeitig hat sich am Samstagvormittag ein 82-jähriger Deutscher aus einem ...

Einst gegründet zu Ehren des Kaisers: Musikverein Roitham ist 110 Jahre alt

ROITHAM. Der Musikverein Roitham wurde einst anlässlich des 60-jährigen Thronjubiläum von Kaiser Franz ...

Ein Räuber ohne natürliche Feinde

PINSDORF. Im Aurachbach reduzierte der Otter den Fischbestand auf ein rudimentäres Überbleibsel.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!