Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 26. Juni 2017, 10:43 Uhr

Linz: 22°C Ort wählen »
 
Montag, 26. Juni 2017, 10:43 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Salzkammergut

Helikopter aus aller Welt am Flachberg

Helikopter aus aller Welt am Flachberg

HeliDays Austria in Gmunden Bild: (Peter Sommer)

GMUNDEN. Die internationale Hubschrauberszene landete am Wochenende am Flachberg im Gmundner Ortsteil „Im Holz“, wo die HeliDays Austria 2011 stattfanden – eine Veranstaltung, die der Gmundner Hubschrauberpilot Daniel Ebner vor drei Jahren ins Leben rief.

Zu bewundern waren am Fuß des Grünbergs nicht nur Helikopter aus mehreren Ländern und ferngesteuerte Hubschraubermodelle, sondern auch beeindruckende Flugvorführungen der Drehflügler, die aus vielen Ländern ins Salzkammergut gekommen waren. Höhepunkt der Veranstaltung waren spektakuläre Formations- und Kunstflugvorführungen, bei denen auch Siegfried Schwarz, Chefpilot der Flying Bulls, und Rainer Wilke, weltbester Hubschrauber-Kunstflugpilot, ihr großartiges Können zeigten.

Kommentare anzeigen »
Artikel 13. September 2011 - 00:04 Uhr
Weitere Themen

Sturmwarnung kommt nicht immer: "Jeder ist für sich selbst verantwortlich"

SALZKAMMERGUT. Die meteorologische Zentralanstalt in Salzburg kann nicht jedes lokale Gewitter erfassen.

450.000 Euro für den vom Bürgerkrieg gezeichneten Südsudan gesammelt

DESSELBRUNN. Johann Rauscher vom Verein "Pro Sudan" mit dem Eduard-Ploier-Preis ausgezeichnet.

Schulterschluss der VP-Fraktionsobleute im Bezirk

GMUNDEN, ST. WOLFGANG. Die VP-Spitzen der 20 Gemeinderäte im Bezirk Gmunden arbeiten künftig ...

Schüler bauten einen Automaten zum Tiere-Füttern

SCHÖRFLING. Rund 200 Schüler aus den Bezirken Gmunden und Vöcklabruck beteiligten sich am 3D-Championsday ...

Kurzurlaube dank Sponsoren

REGAU. Urlaube sind kostspielig – besonders dann, wenn sie nur in Begleitung von Betreuern möglich sind.
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!