Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Freitag, 20. Oktober 2017, 14:29 Uhr

Linz: 11°C Ort wählen »
 
Freitag, 20. Oktober 2017, 14:29 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Salzkammergut

Helikopter aus aller Welt am Flachberg

Helikopter aus aller Welt am Flachberg

HeliDays Austria in Gmunden Bild: (Peter Sommer)

GMUNDEN. Die internationale Hubschrauberszene landete am Wochenende am Flachberg im Gmundner Ortsteil „Im Holz“, wo die HeliDays Austria 2011 stattfanden – eine Veranstaltung, die der Gmundner Hubschrauberpilot Daniel Ebner vor drei Jahren ins Leben rief.

Zu bewundern waren am Fuß des Grünbergs nicht nur Helikopter aus mehreren Ländern und ferngesteuerte Hubschraubermodelle, sondern auch beeindruckende Flugvorführungen der Drehflügler, die aus vielen Ländern ins Salzkammergut gekommen waren. Höhepunkt der Veranstaltung waren spektakuläre Formations- und Kunstflugvorführungen, bei denen auch Siegfried Schwarz, Chefpilot der Flying Bulls, und Rainer Wilke, weltbester Hubschrauber-Kunstflugpilot, ihr großartiges Können zeigten.

Kommentare anzeigen »
Artikel 13. September 2011 - 00:04 Uhr
Weitere Themen

Vize-Weltmeister im Grillen kommt aus Reindlmühl

REINDLMÜHL. Hervorragend abgeschnitten hat das oberösterreichische Grillteam "Austrian Barbecue Culture" ...

Starke Bilanz: Zehn Jahre Leader-Region Traunstein

VORCHDORF. Mit EU-Hilfe wurden im nördlichen Bezirk Gmunden 80 Projekte verwirklicht, die der Region ...

Vier Winzer bauen in Regau Wein an

REGAU. Altbürgermeister Fritz Feichtinger hat vor zehn Jahren einen Pilot-Weingarten angelegt.

Tour der Maurerbockfreunde lockte 470 Oldtimer-Fans an den Attersee

ATTERSEE. 60 Puch-Motorräder und 400 Mopeds spulten 50 Kilometer rund um den Attersee herunter.

Die Ausseer kümmern sich um ihre Narzissenwiesen

BAD AUSSEE: Ein Managementplan für ökologisch wertvolle Wiesen soll dazu beitragen, dass Narzissenwiesen ...
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!