Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 17. Oktober 2017, 09:32 Uhr

Linz: 9°C Ort wählen »
 
Dienstag, 17. Oktober 2017, 09:32 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Salzkammergut

Fischböckauer besichtigten Vorbilder für Nahversorgung

VORCHDORF. Der Vorchdorfer Ortsteil Fischböckau soll 2018 wieder einen eigenen Nahversorger bekommen.

Produkte aus der Region sind bei Konsumenten voll im Trend.  Bild: vowe

Der Vorchdorfer Ortsteil Fischböckau soll wieder einen Nahversorger bekommen. Die Marktgemeinde startete zu diesem Zweck ein Bürgerbeteiligungsverfahren. In dessen Rahmen nahmen dieser Tage rund 20 Personen an einer Exkursion statt, bei der erfolgreiche Nahversorgungsprojekte in Bachmanning, Steyerling, Vorderstoder und Schiedlberg besichtigt wurden.

Die besichtigten Initiativen stimmten die Teilnehmer sehr optimistisch. Es gibt einen starken Trend zu Produkten aus der Region, der Bedarf übersteigt teilweise sogar das Angebot. Das Projekt in Fischböckau soll im Herbst 2018 starten. Die Gemeinde sucht noch Interessenten, die sich am Nahversorgungsprojekt beteiligen möchten.

Kommentare anzeigen »
Artikel ebra 03. Oktober 2017 - 11:04 Uhr
Weitere Themen

Rote Enklaven am Dachstein, Blaues Wunder in Redleiten

GMUNDEN / VÖCKLABRUCK. Ortsergebnisse: Jeder zweite Hallstätter wählte die SPÖ; die FPÖ kam in der ...

Die meisten Asylwerber wünschen sich noch mehr Kontakt mit Einheimischen

TIMELKAM. "Begegnung in Timelkam" kümmert seit seit Sommer 2015 um die Flüchtlinge.

"Wir haben uns auseinandergelebt" - Tourismusdirektor Robert Herzog geht

BAD ISCHL. Kündigung: Die Tourismusfunktionäre wünschen sich trotz erfolgreicher Zahlen neue Visionen und ...

Polizei stellte Volksschule Arbeit und Ausrüstung vor

FRANKENBURG. Kinder lernten, wie sie sich selbst schützen können.

Eltern beschweren sich wegen "überfüllter" Schulbusse

GMUNDEN. Weil ihre Kinder bei 80 km/h im Mittelgang der Busse stehen müssen, haben Eltern ...
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!