Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 22. April 2018, 12:30 Uhr

Linz: 22°C Ort wählen »
 
Sonntag, 22. April 2018, 12:30 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Salzkammergut

Fassadenspezialist GIG mit vollen Auftragsbüchern

ATTNANG-PUCHHEIM. Aufträge über 18 Millionen Euro sind im Haus und lassen auch heuer weiteres Wachstum erwarten.

Fassadenspezialist GIG mit vollen Auftragsbüchern

Harald Eder und Gerhard Haidinger freuen sich über die GIG-Erfolge. Bild: GIG

Der Fassadenspezialist GIG blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2015 zurück. "Die positive Entwicklung zeigt sich auch beim Mitarbeiterstand, den wir im vergangenen Jahr auf 190 Beschäftigte ausbauen konnten", so Harald Eder, Geschäftsführer der GIG Fassaden GmbH. mit Sitz in Attnang-Puchheim.

"In den vergangenen Monaten bekamen wir Aufträge in Höhe von rund 18 Millionen Euro", ergänzt GIG-Geschäftsführer Gerhard Haidinger. "Das bedeutet ein deutliches Wachstum gegenüber dem Vorjahr." Die Betriebsleistung des Unternehmens liegt bei voraussichtlich 40 Millionen Euro. Die derzeitige Exportquote liegt bei zirka 70 Prozent, der Großteil davon in den Kernmärkten United Kingdom (Großbritannien), Irland und Deutschland.

Die Fertigstellung der spektakulären Multimediafassade des "Klubhaus St. Pauli" in Hamburg erfolgte im September. Mit dem "LKT Landeskrankenhaus Thermenregion" in Neunkirchen, das sich direkt neben dem alten Krankenhaus in Neunkirchen befindet, hat GIG im November ein weiteres Projekt am Heimmarkt Österreich erfolgreich umgesetzt. Mit März 2016 ist dann das Großprojekt "St. James’s Market" im Herzen Londons mit einem Auftragsvolumen von 8,5 Millionen Euro abgeschlossen.

Zum Erfolg des Unternehmens trägt auch die GIG Service GMBH. mit ihren 20 Mitarbeitern bei, die sich auf Dachgeschoßausbau und Fassadensanierung am österreichischen Markt spezialisiert hat.

Kommentare anzeigen »
Artikel 01. März 2016 - 00:04 Uhr
Mehr Salzkammergut

20-Jähriger von mehreren Unbekannten attackiert

REGAU. Die Polizei bittet um Hinweise zu einer tätlichen Auseinandersetzung am Sonntagfrüh gegen 3.30 Uhr ...

Traunstein: Kletterer von Felsbrocken getroffen

GMUNDEN. Mit dem Notarzthubschrauber musste ein Kletterer (36) am Samstag vom Traunstein gerettet werden.

Ohlsdorf: BMW krachte frontal gegen Baum

OHLSDORF. Der Notarzthubschrauber Martin 3 stand am Samstagvormittag in Ohlsdorf (Bezirk Gmunden) im Einsatz.

"Falsche Verkäufer" unterwegs: Energie AG warnt Kunden

GMUNDEN/VÖCKLABRUCK. Die Energie AG warnt vor "unseriösen" Geschäftspraktiken im Salzkammergut.

Experten testen autonom fahrende Züge auf Traunseebahn von Stern & Hafferl

VORCHDORF, GMUNDEN. Computerprogramme sollen künftig erkennen, ob entlang der Strecke Gefahren drohen.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!