Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Mittwoch, 20. Juni 2018, 17:28 Uhr

Linz: 29°C Ort wählen »
 
Mittwoch, 20. Juni 2018, 17:28 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Salzkammergut

Der erste Urlaub ohne Eltern: "Für mich war das Feriencamp etwas Besonderes"

OBERTRAUN/LINZ. Natalie Scheuchenstuhl erinnert sich – Kinderfreunde bieten 38 Camps in den Ferien an.

Der erste Urlaub ohne Eltern: "Für mich war das Feriencamp etwas Besonderes"

Natalie Scheuchenstuhl kennt das Feriencamp von klein auf. Bild: Kinderfreunde

"Für mich war es etwas Besonderes, einen Urlaub ohne Eltern zu machen und ganz viel Zeit mit meiner Schwester zu verbringen. Es war alles ein Erlebnis: Sonne, jeden Tag baden und viele neue Freundschaften."

Natalie Scheuchenstuhl erinnert sich gerne an die Jahre, als sie zwischen sieben und 13 Jahre alt war. Es waren die Jahre, in denen sie stets zwei Wochen in Klaffer oder Obertraun war, um im Feriencamp der Kinderfreunde das Besondere zu erleben.

Nun hat sie die Fronten gewechselt. Die 20-Jährige, die Sozialpädagogik an der Fachhochschule Linz studiert, ist jetzt Ferienmitarbeiterin in Klaffer und Obertraun und leitet zudem heuer das Team in Bad Goisern. "Dass ich als Kind dabei war, hilft mir als Ferienmitarbeiterin", sagt Scheuchenstuhl, "ich weiß genau, was mir damals gefallen hat und was nicht."

Und die Linzerin hat auch ganz praktische Tipps für die künftigen Camp-Teilnehmer: "Wichtig sind auf jeden Fall feste Schuhe. Und bei schlechtem Wetter ist es vorteilhaft, die gute Laune nicht zu verlieren, denn es gibt für jedes Wetter ein tolles Programm."

Angebote für Kinder im Alter von fünf bis 15 Jahren sind es, die das Ferienteam der Kinderfreunde Oberösterreich auch heuer für die Sommerferien anbietet. So gibt es für die Jüngsten wieder die Schnuppertage im Kinderfreunde-Haus im Jaunitztal (Freistadt). "Das ist ein erstes Ausprobieren, bei dem die Kinder erste Erfahrungen ohne ihre Eltern sammeln", sagt Nina Krautgartner, die die Ferienaktion leitet.

Für die größeren Kinder und Jugendlichen wird das Motto "Sommer, Spaß und Freundschaften" etwa bei der Wild Mission in Klaffer, beim Erlebniscamp in Obertraun, beim Ferien-Aktiv-Camp in Freistadt oder beim Sommerspaß in Bad Goisern gelebt.

Infos: Tel. 0732/773011-58 oder www.kinderfreunde.cc

Kommentare anzeigen »
Artikel 13. Juni 2018 - 00:04 Uhr
Mehr Salzkammergut

"Für unseren ländlichen Raum ist der öffentliche Verkehr eine Zukunftsfrage"

VORCHDORF. Gunter Schimpl, Bürgermeister von Vorchdorf, drängt auf eine Schienenoffensive – nach ...

Freiwillige Helfer befreien Kapelle aus dem Dickicht

ALTMÜNSTER. Ein eigens gegründeter Verein rodet in mühevoller Arbeit den Wildwuchs rund um die ...

Dauerthema Schandfleck in Kammer: Bürgermeister "stinkesauer" auf ÖBB

SCHÖRFLING. Gerhard Gründl bemüht sich seit Jahren, dass alter Bahnhof Kammer abgerissen wird.

Im Winter 1944 erlebte Zell am Moos eine "Hasenjagd" der besonderen Art

FRANKENMARKT, ZELL/MOOS. Alois Zierler wurde in den Wäldern um Haslau als Fahnenflüchtiger erschossen.

Kino Ebensee: Heute wird in den Archiven gewühlt

EBENSEE. Auf Freunde des Kinos Ebensee wartet heute, 20 Uhr, eine sehr spezielle Veranstaltung.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!