Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Mittwoch, 20. Juni 2018, 17:34 Uhr

Linz: 29°C Ort wählen »
 
Mittwoch, 20. Juni 2018, 17:34 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Salzkammergut

Bier, Musik und Basketball vor traumhafter Kulisse

GMUNDEN. BTV und Stadt Gmunden laden zum 1. Bierfestival am Traunsee mit Saisonabschlussfeier der Basket Swans.

Bier, Musik und Basketball vor traumhafter Kulisse

Manfred Ettinger, Stefan Krapf Bild: (Stadt)

Die österreichische Braukunst, verbunden mit einem einzigartigen Ambiente, erwartet die Besucher morgen und Samstag, jeweils von 10 bis 22 Uhr, am Rathausplatz in Gmunden beim ersten "Bierfestival am See". Viele namhafte Brauereien präsentieren ihre kreativen und geschmackvollen Biere. Dazu gibt es ein umfangreiches Rahmenprogramm: Morgen spielen von 13 bis 16.30 Uhr die "Gentlemen", ab 18 Uhr das Jugendorchester "Youngstars" und ab 18 Uhr die Stadtkapelle Gmunden. Übermorgen geht es ab 11 Uhr wieder mit den "Gentlemen" weiter. Für Samstagnachmittag haben sich die "Pramtaler Plattlermädels" angesagt, ab 19 Uhr tritt Kerstin Heiles auf.

Ebenfalls am Samstag besucht die frischgekürte Basketball-Vizemeistermannschaft der Basket Swans das Bierfestival und feiert ab 17 Uhr ihren Saisonabschluss mit einer großen "Meisterschafts-Party". BTV-Salzkammergut-Chef Manfred Ettinger ruft auf: "Seien Sie dabei, holen Sie sich Ihr Bierglas und genießen Sie mit dem BTV Salzkammergut und der Traunseestadt Gmunden die österreichische Braukunst!"

Alle Infos unter www.bierfestivalamsee.at

Kommentare anzeigen »
Artikel OÖN 14. Juni 2018 - 00:04 Uhr
Mehr Salzkammergut

"Für unseren ländlichen Raum ist der öffentliche Verkehr eine Zukunftsfrage"

VORCHDORF. Gunter Schimpl, Bürgermeister von Vorchdorf, drängt auf eine Schienenoffensive – nach ...

Freiwillige Helfer befreien Kapelle aus dem Dickicht

ALTMÜNSTER. Ein eigens gegründeter Verein rodet in mühevoller Arbeit den Wildwuchs rund um die ...

Dauerthema Schandfleck in Kammer: Bürgermeister "stinkesauer" auf ÖBB

SCHÖRFLING. Gerhard Gründl bemüht sich seit Jahren, dass alter Bahnhof Kammer abgerissen wird.

Im Winter 1944 erlebte Zell am Moos eine "Hasenjagd" der besonderen Art

FRANKENMARKT, ZELL/MOOS. Alois Zierler wurde in den Wäldern um Haslau als Fahnenflüchtiger erschossen.

Kino Ebensee: Heute wird in den Archiven gewühlt

EBENSEE. Auf Freunde des Kinos Ebensee wartet heute, 20 Uhr, eine sehr spezielle Veranstaltung.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!