Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 17. Oktober 2017, 22:26 Uhr

Linz: 12°C Ort wählen »
 
Dienstag, 17. Oktober 2017, 22:26 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Salzkammergut

Baum erinnert an Menschen, die an Parkinson leiden

BAD ISCHL. Neben der ehemaligen Kurdirektion in Bad Ischl wurde dieser Tage ein Nussbaum gepflanzt.

Mit dem von Wirtschaftsbetrieben gespendeten Baum macht die Parkinson-Selbsthilfegruppe Bad Ischl auf sich aufmerksam. Die Initiative geht vom österreichischen Dachverband für Parkinson-Selbsthilfe aus. Mittlerweile wurde in acht Bundesländern jeweils ein Nussbaum gepflanzt, um an Menschen zu erinnern, die an der neurologischen Krankheit leiden. Die Aktion soll auf ganz Europa ausgedehnt werden.

Kommentare anzeigen »
Artikel 14. Mai 2013 - 00:04 Uhr
Weitere Themen

Arno Perfaller schafft es nicht in den Nationalrat

ST. WOLFGANG. Der intensive Persönlichkeitswahlkampf, den die VP-Bezirkspartei für ihren Spitzenkandidaten ...

Rote Enklaven am Dachstein, Blaues Wunder in Redleiten

GMUNDEN / VÖCKLABRUCK. Ortsergebnisse: Jeder zweite Hallstätter wählte die SPÖ; die FPÖ kam in der ...

Die meisten Asylwerber wünschen sich noch mehr Kontakt mit Einheimischen

TIMELKAM. "Begegnung in Timelkam" kümmert seit seit Sommer 2015 um die Flüchtlinge.

"Wir haben uns auseinandergelebt" - Tourismusdirektor Robert Herzog geht

BAD ISCHL. Kündigung: Die Tourismusfunktionäre wünschen sich trotz erfolgreicher Zahlen neue Visionen und ...

Polizei stellte Volksschule Arbeit und Ausrüstung vor

FRANKENBURG. Kinder lernten, wie sie sich selbst schützen können.
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!