Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Mittwoch, 28. Juni 2017, 19:37 Uhr

Linz: 27°C Ort wählen »
 
Mittwoch, 28. Juni 2017, 19:37 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Salzkammergut

Baum erinnert an Menschen, die an Parkinson leiden

BAD ISCHL. Neben der ehemaligen Kurdirektion in Bad Ischl wurde dieser Tage ein Nussbaum gepflanzt.

Mit dem von Wirtschaftsbetrieben gespendeten Baum macht die Parkinson-Selbsthilfegruppe Bad Ischl auf sich aufmerksam. Die Initiative geht vom österreichischen Dachverband für Parkinson-Selbsthilfe aus. Mittlerweile wurde in acht Bundesländern jeweils ein Nussbaum gepflanzt, um an Menschen zu erinnern, die an der neurologischen Krankheit leiden. Die Aktion soll auf ganz Europa ausgedehnt werden.

Kommentare anzeigen »
Artikel 14. Mai 2013 - 00:04 Uhr
Weitere Themen

Neues Vöcklamarkter Gemeindeamt soll Zentrum mit Café und Arzt werden

VÖCKLAMARKT. Auf einer Klausur hat der Gemeinderat kürzlich die Weichen für den Neubau des ...

Wald im Almtal in schlechtem Zustand

GRÜNAU. "In einigen Revieren herrscht eine Wilddichte, die zur Bedrohung des Lebensraums wird".

Forscher bohren wieder am Grund des Hallstättersees

OBERTRAUN. Ein Forscherteam des Naturhistorischen Museums Wien und der Universität Innsbruck wird nächste ...

Miba legt die Lehrlingsausbildung erstmals in weibliche Hände

VORCHDORF. Der Laakirchner Weltkonzern möchte Rollenklischees durchbrechen auch Mädchen für technische ...

Laakirchner Papierwalzen als internationaler Exporthit

LAAKIRCHEN. Wenn die Papierindustrie schwächelt, heißt das nicht zwingend, dass ihre Zulieferer das auch tun.
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!