Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 28. März 2017, 19:49 Uhr

Linz: 17°C Ort wählen »
 
Dienstag, 28. März 2017, 19:49 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Salzkammergut

Baum erinnert an Menschen, die an Parkinson leiden

BAD ISCHL. Neben der ehemaligen Kurdirektion in Bad Ischl wurde dieser Tage ein Nussbaum gepflanzt.

Mit dem von Wirtschaftsbetrieben gespendeten Baum macht die Parkinson-Selbsthilfegruppe Bad Ischl auf sich aufmerksam. Die Initiative geht vom österreichischen Dachverband für Parkinson-Selbsthilfe aus. Mittlerweile wurde in acht Bundesländern jeweils ein Nussbaum gepflanzt, um an Menschen zu erinnern, die an der neurologischen Krankheit leiden. Die Aktion soll auf ganz Europa ausgedehnt werden.

Kommentare anzeigen »
Artikel 14. Mai 2013 - 00:04 Uhr
Weitere Themen

Bad Ischl und Strobl streiten über Brücken-Kosten

BAD ISCHL, STROBL. Jetzt fordern Touristiker am Wolfgangsee die beiden Gemeinden auf, sich rasch zu einigen.

Gmunden will seinen historischen Platz nicht länger an die Autofahrer abtreten

GMUNDEN. Die Stadtpolitik will den historischen Platz in den kommenden Jahren aufwerten.

110-kV-Leitung: Kritiker fordern "runden Tisch"

VORCHDORF. Während die Enteignungsverfahren für die Errichtung der umstrittenen 110-kV-Freileitung von ...

Rekordwinter im Salzkammergut

BAD ISCHL. Nach Vorliegen des Februar-Tourismusergebnisses verfestigt sich das positive Bild dieser ...

Fünf Medaillen für Ebensee

EBENSEE. Tischtennis: Junge zeigten bei Österreichischer Meisterschaft auf.
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!