23. September 2017 - 08:04 Uhr · nachrichten.at · Salzkammergut

18-Jähriger schleuderte mit Auto gegen Baum

Lenkrad

Bild: Weihbold

ZIPF. Die Kontrolle über seinen Pkw verlor ein 18-Jähriger am Freitag in Zipf (Bezirk Vöcklabruck).

Der junge Frankenburger war gegen 16:50 Uhr mit seinem Auto auf der Zipferstraße in Fahrtrichtung Frankenburg unterwegs. In einer Linkskurve geriet der 18-Jährige aus noch unbekannter Ursache links von der Straße ab. Der Wagen schleuderte mit der Beifahrerseite gegen einen Baum und blieb auf einer Wiese stehen. 

Passanten holten den verletzten Lenker aus dem Fahrzeug. Sanitäter des Roten Kreuzes Frankenburg versorgten den jungen Mann. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber zum LKH Vöcklabruck geflogen. 

Quelle: nachrichten.at
Artikel: http://www.nachrichten.at/oberoesterreich/salzkammergut/18-Jaehriger-schleuderte-mit-Auto-gegen-Baum;art71,2687260
© OÖNachrichten / Wimmer Medien · Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung
Bitte Javascript aktivieren!