Paare

Menü
Facebook Twitter Google+ E-Mail
So gelingt Liebe in stressigen Zeiten

Damit die Leidenschaft bleibt Bild: colourbox

So gelingt Liebe in stressigen Zeiten

Termindruck in der Arbeit, Lernen mit dem Kind und zwischendurch der Haushalt – im Alltagstrubel bleibt das Liebesleben vieler Paare auf der Strecke.

12. November 2016 - 00:04 Uhr

Langjährige Beziehungen brauchen eine Kultur des Eros, eine Kultur der Sinnlichkeit im Alltag, sagt Bernhard Moritz und zeigt in seinem neuen Ratgeber "Work-Love-Balance" wie Paare die Leidenschaft in ihr Leben zurückbringen können. Der Sexualtherapeut erklärt darin, warum bestimmte Verhaltensmuster entstehen – und hat alltagstaugliche Übungen parat, mit denen man erfolgreich gegen den Frust im Bett ankämpfen kann. Ein Tipp des Autors: "Führen Sie einen Kalender der Sinnlichkeit und halten sie darin erotische Auszeiten fest – mit sich selbst und mit dem Partner." Wer warte, dass der Sex von selber wiederkommt, warte nämlich vergebens, "denn ,von selber‘ geht in einer langjährigen Beziehung nichts mehr. Vieles – so auch der Sex – ist eine bewusste Entscheidung."

"Work-Love Balance", Lustvolles Liebesleben trotz Stress und Alltag, von Bernhard Moritz, Humboldt-Verlag, 20, 60 Euro

»zurück zu Paare«

Kommentare

Zu diesem Artikel sind noch keine Beiträge vorhanden.
Was sagen Sie zum Thema? Jetzt kommentieren

Haben Sie bereits einen Benutzernamen? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Um sich registrieren zu können müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Handynummer mitteilen.
Gewünschter Benutzername
Gewünschtes Passwort
Wiederholung Passwort
E-Mail
Anrede
  Frau    Herr 
Vorname
Nachname
OÖNcard / Kundennummer (optional)
Handynummer
/

Sicherheitsfrage
Wie viel ist 3 + 2? 
Bitte Javascript aktivieren!