Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 17. Dezember 2017, 06:57 Uhr

Linz: 1°C Ort wählen »
 
Sonntag, 17. Dezember 2017, 06:57 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Narzissenfest

Narzissenfest muss mit steirischer Landtagswahl leben

BAD AUSSEE. Das 56. Ausseer Narzissenfest steht heuer unter anderem im Zeichen der steirischen Landtagswahl. Das Finale - gleichzeitig der Höhepunkt des alljährlichen Blumen-Events im Salzkammergut - fällt heuer nämlich auf den 31. Mai.

Narzissenfest

Bootskorso Bild: APA

Dieser Tag ist gleichzeitig der Termin für die Wahl. Eine andere Wahl, jene zur Narzissenkönigin, hat bereits mit einer kleinen Neuerung begonnen.

Der traditionelle Stadtkorso sowie der fotogene Bootskorso am Grundlsee sind für den Wahltag geplant. Die Veranstalter bemühten sich daher bereits im Vorhinein sicher zu stellen, dass die Terminkollision mit der Landtagswahl den ansässigen Gastronomen, Hotelleriebetrieben und sonstigen Wirtschaftstreibern keinen kommerziellen Kollateralschaden bringt.

Offenbar befürchteten mehrere ansässige Unternehmer Geschäftseinbußen wegen des wahlbedingten Ausbleibens eines Teils der steirischen Gäste. Die Veranstalter, allen voran der Obmann des Narzissenfestvereins, Christian Seiringer, hatten daher bereits im März angekündigt, die potenziellen Besucher des Narzissenfests zu ermutigen, ihre Stimme bereits am vorgezogenen Wahltag am 22. Mai abzugeben. Außerdem könnten sie Wahlkarten beantragen. Wer dennoch am 31. Mai wählen möchte, soll Erleichterungen bei der Stimmabgabe in Bad Aussee vorfinden.

Wie fast jedes Jahr gibt es beim 56. Narzissenfest wieder eine kleine Neuerung. Erstmals durften sich nämlich auch 26- bis 30-jährige Frauen um den begehrten Titel der ein Jahr lang als Tourismus-Botschafterin des Salzkammerguts agierenden Narzissen-Königin bewerben. Bisher war das Alterslimit 25 Jahre. Das Narzissenfest beginnt heuer am Sonntag, 24. Mai, und dauert eine Woche. Veranstaltungen gibt es in der gesamten Region Ausseerland-Salzkammergut.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 30. April 2015 - 09:37 Uhr
Mehr Narzissenfest

Bei Kaiserwetter funkelten die Narzissen besonders schön

BAD AUSSEE. Die sommerlichen Temperaturen lockten zehntausende Besucher zum Narzissenfest.

Als die Wahl zur "Miss Narzisse" fast eskalierte

Archivfunde: Das Narzissenfest ist seit jeher ein Spektakel – auch für die Berichterstatter.

Narzissenfest: Abseits der Massen und des Trubels

BAD AUSSEE. Warum die Region hinter dem Pötschenpass viel mehr zu bieten hat, als Millionen von weißen Blüten.

Alles rund ums Narzissenfest

BAD AUSSEE. Der Countdown zum 58. Narzissenfest läuft. Bevor am Sonntag tausende Besucher ins Ausseerland ...

"Bis heute kennen mich die Ausseer als Prinzessin"

BAD AUSSEE. Als Eva Maria Griese 1959 in Bad Aussee das Licht der Welt erblickte, wurde das allererste ...
Meistgelesene Artikel   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!