Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 22. August 2017, 07:41 Uhr

Linz: 10°C Ort wählen »
 
Dienstag, 22. August 2017, 07:41 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Mühlviertel

Walding: Maschinenhalle in Vollbrand - Bauer erlitt Verbrennungen

Zu einem Brand auf einem Bauernhof in Purwörth (Gemeinde Walding) mussten sieben Feuerwehren Sonntagnachmittag ausrücken.

In einer freistehenden Gerätehalle war aus noch unbekannter Ursache Feuer ausgebrochen. Die Besitzerin hatte den Brand gegen 16:45 Uhr beim Wäscheaufhängen entdeckt und die Einsatzkräfte alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand die Halle in Vollbrand. Die Wehren aus Walding, Goldwörth, Gramastetten, Höflein, Ottensheim, Rottenegg und Puchenau hatten das Feuer rasch unter Kontrolle.

Der Altbauer zog sich beim Räumen des Schuppens Verbrennungen auf dem Hinterkopf und an den Armen zu. Eine 17-jährige Feuerwehrfrau erlitt eine Rauchgasvergiftung und musste in ein Spital gebracht werden. Wie hoch der Schaden ist, ist nicht bekannt.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at 21. Mai 2012 - 08:02 Uhr
Weitere Themen

Gutau: Dreister Betrugsversuch an Pfarrer

GUTAU. In der Pfarre Gutau im Bezirk Freistadt ging vergangenen Freitag ein äußerst seltsamer Anruf aus ...

Grein: Motorradfahrer landete auf Bahngleisen

Bei einem Ausweichmanöver kam ein 26-jähriger Motorradfahrer am Sonntag auf der B 3 von der Straße ab und ...

Grein: Linzer prallte mit Auto gegen Felswand

Auf der regennassen Fahrbahn der Donaustraße hat ein 23-Jähriger am Samstag die Kontrolle über sein Auto ...

Mühlviertler schnitt sich mit Motorsäge in die Wade

Schwere Verletzungen hat ein Mühlviertler am Samstagnachmittag beim Beseitigen der Sturmschäden erlitten.

Gramastetten: Auto prallte gegen Baum - Lenkerin (71) verletzt

Schwerer Verkehrsunfall am Samstag im Bezirk Urfahr-Umgebung.
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!