Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 5. Juli 2015, 00:29 Uhr

Linz: 24°C Ort wählen »
 
Sonntag, 5. Juli 2015, 00:29 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Mühlviertel

Pregarten: Schweizer Kracher verletzte 18-Jährigen am Auge

MIt schweren Verletzungen an den Augen wurde ein 18-jähriger Lehrling um 1.35 Uhr vor dem Eingang des Jugendzentrums der Caritas in Pregarten gefunden.

Den Angaben zufolge hatte der Lehrling alleine vor dem Eingang des Jugendzentrums einen Schweizer Kracher angezündet. Ob ihm dieser Gegenstand beim Anzünden im nahen Gesichtsbereich explodierte bzw. wegen seiner Alkoholisierung aus Unachtsamkeit beim Wegwerfen vor seinem Gesicht explodierte, konnte vorerst nicht ermittelt werden.

Der Verletzte wurde mit dem RK Pregarten in das UKH Linz gebracht.

Ermittlungen ergaben, das er sich seit etwa 20 Uhr des Silvestertages im Bereich des Jugendzentrums aufgehalten habe, ihm bereits mehrmals Schweizer Kracher weggenommen wurden, da er wegen erheblicher Alkoholisierung damit nicht mehr richtig umgehen konnte.
Soweit bisher ermittelt werden konnte, dürfte kein Fremdverschulden vorliegen, Augenzeugen gab es nicht.

Im nahen Umfeld des Unfallortes fand die Polizei nicht detonierte Schweizer Kracher,wobei es sich um "Billigware" handelt.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at 01. Januar 2011 - 09:24 Uhr
Weitere Themen

St. Martin: Mit Motorrad gegen Klein-Lkw gekracht

Bei einem Zusammenstoß mit einem Klein-Lkw ist ein 20-jähriger Motorradfahrer am Freitagvormittag in St.

Feldkirchen/Donau: Frau (82) von Kirschbaum gestürzt

FELDKIRCHEN AN DER DONAU. Beim Kirschenpflücken stürzte Donnerstagvormittag bei Feldkirchen an der Donau ...

Neumarkt: 500 Liter Diesel bei Unfall ausgetreten

Etwa 500 Liter Diesel traten am Montagabend bei einem Lkw-Unfall in Neumarkt im Mühlkreis aus.

Neumarkt: Sattelkraftfahrzeug kippte um

Drei Stunden gesperrt war am Montag die B310, weil ein Sattelschlepper umgekippt war.

St. Martin: Dieselpartikelfilter gestohlen

In St. Martin wurden am Wochenende Dieselpartikelfilter gestohlen.
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!