Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 21. August 2017, 21:37 Uhr

Linz: 17°C Ort wählen »
 
Montag, 21. August 2017, 21:37 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Mühlviertel

Pabneukirchen: Kind bei Verkehrsunfall verletzt

Gegen einen entgegenkommenden Pkw prallte ein 19-jähriger Angestellter aus Linz in Pabneukirchen. Ein Kind und ein Erwachsener wurden dabei verletzt.

Kurz nach Ortsende geriet der 19-Jährige in einer Rechtskurve ins Schleudern und prallte frontal gegen das entgegenkommende Auto eines 52-jährigen Mannes aus Dimbach. Zwei Mitfahrer des 52-Jährigen (13 und 18 Jahre alt) wurden dabei verletzt und mit der Rettung in das Krankenhaus Amstetten eingeliefert. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at 17. April 2010 - 10:08 Uhr
Weitere Themen

Gutau: Dreister Betrugsversuch an Pfarrer

GUTAU. In der Pfarre Gutau im Bezirk Freistadt ging vergangenen Freitag ein äußerst seltsamer Anruf aus ...

Grein: Motorradfahrer landete auf Bahngleisen

Bei einem Ausweichmanöver kam ein 26-jähriger Motorradfahrer am Sonntag auf der B 3 von der Straße ab und ...

Grein: Linzer prallte mit Auto gegen Felswand

Auf der regennassen Fahrbahn der Donaustraße hat ein 23-Jähriger am Samstag die Kontrolle über sein Auto ...

Mühlviertler schnitt sich mit Motorsäge in die Wade

Schwere Verletzungen hat ein Mühlviertler am Samstagnachmittag beim Beseitigen der Sturmschäden erlitten.

Gramastetten: Auto prallte gegen Baum - Lenkerin (71) verletzt

Schwerer Verkehrsunfall am Samstag im Bezirk Urfahr-Umgebung.
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!