Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 19. April 2015, 12:57 Uhr

Linz: 11°C Ort wählen »
 
Sonntag, 19. April 2015, 12:57 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Mühlviertel

Pabneukirchen: Kind bei Verkehrsunfall verletzt

Gegen einen entgegenkommenden Pkw prallte ein 19-jähriger Angestellter aus Linz in Pabneukirchen. Ein Kind und ein Erwachsener wurden dabei verletzt.

Kurz nach Ortsende geriet der 19-Jährige in einer Rechtskurve ins Schleudern und prallte frontal gegen das entgegenkommende Auto eines 52-jährigen Mannes aus Dimbach. Zwei Mitfahrer des 52-Jährigen (13 und 18 Jahre alt) wurden dabei verletzt und mit der Rettung in das Krankenhaus Amstetten eingeliefert. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at 17. April 2010 - 10:08 Uhr
Weitere Themen

Freistadt: Panzergranate gefunden

Donnerstag gegen 8:15 Uhr fanden Asfinag-Mitarbeiter auf einer Böschung neben der Mühlviertler ...

Freistadt: Aufmerksame Nachbarin rettete Pensionisten

Ein 75-jähriger Pensionist aus Freistadt war in der Nacht auf Dienstag in seiner Wohnung gestürzt und ...

St. Ulrich: Bei Waffentest durchschlug Projektteil Terrassentür

Als ein 63-jähriger Jäger aus Haslach im Gemeindegebiet von St.

Unterweitersdorf: Polizei sucht Unfallzeugen

Die Polizei sucht einen Unfallzeugen, der vergangenen Dienstag ohne Nennung seines Namens und seiner ...

Lembach: Unfall durch Ölspur

Ein bisher unbekannter Fahrzeuglenker verursachte am Samstag zwischen ca.
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!