Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 23. Februar 2017, 14:54 Uhr

Linz: 16°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 23. Februar 2017, 14:54 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Mühlviertel

Pabneukirchen: Kind bei Verkehrsunfall verletzt

Gegen einen entgegenkommenden Pkw prallte ein 19-jähriger Angestellter aus Linz in Pabneukirchen. Ein Kind und ein Erwachsener wurden dabei verletzt.

Kurz nach Ortsende geriet der 19-Jährige in einer Rechtskurve ins Schleudern und prallte frontal gegen das entgegenkommende Auto eines 52-jährigen Mannes aus Dimbach. Zwei Mitfahrer des 52-Jährigen (13 und 18 Jahre alt) wurden dabei verletzt und mit der Rettung in das Krankenhaus Amstetten eingeliefert. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at 17. April 2010 - 10:08 Uhr
Weitere Themen

Neumarkt: Auto krachte gegen S10-Tunnel-Wand

Im Tunnel Götschka hat der Lenker eines Range Rovers am Mittwochnachmittag die Kontrolle über seinen Wagen ...

Mauthausen: Rumäne überfuhr Ampel

Am Montag Morgen überfuhr ein rumänischer Autolenker eine Ampel.

Rohrbach: Neuwertige Fahrzeugteile gestohlen

Die noch unbekannten Täter brachen zwischen Samstag und Montag in das Firmengelände eines Autohauses ein ...

Perg: Naarn mit Öl verunreinigt

Am Sonntag Vormittag wurde die Freiwillige Feuerwehr Perg zur Leitner-Wehr in Perg gerufen.

Grünbach: Auf eisglatter Straße in Schleudern geraten

Überschlagen hat sich auf der B 38 der Wagen einer 36-Jährigen.
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!