Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Freitag, 18. August 2017, 22:00 Uhr

Linz: 25°C Ort wählen »
 
Freitag, 18. August 2017, 22:00 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Mühlviertel

Theatergruppe spielt "Das lebenslängliche Kind"

KIRCHBERG. Die Theatergruppe Kirchberg präsentieren heuer die Komödie: "Das lebenslängliche Kind" von Erich Kästner unter der Regie von Heinrich Pusch.

Kirchberg: Theatergruppe spielt "Das lebenslängliche Kind"

In Kirchberg wird fleißig geprobt. Bild:

Das schwungvolle Stück, bekannt geworden durch die inzwischen klassische Verfilmung mit dem ursprünglichen Titel "Drei Männer im Schnee", geschrieben in finsteren Zeiten politischer Bedrängnis und materieller Not, spielt mit den uralten Motiven von Schein und Sein sowie der Lust der Menschen an Gerüchten und deren Weitergabe. Bis heute hat das Stück nichts von seinem liebenswürdigen Humor eingebüßt. Auch in Wien wurde es gespielt, und zwar im Theater in der Josefstadt mit Fritz Muliar und Ossy Kolmann in den Hauptrollen.Die Premiere findet am Samstag, dem 2. April um 20 Uhr im Gasthaus Koblmüller in Kirchberg ob der Donau statt.

Die Kartennachfrage ist groß, darum wurden auch Nachspieltermine eingeschoben: Zusatztermine sind durchgehend von 13. bis 17. April geplant.

Termine und Kartenreservierungen: www.kultur-kirchberg.at oder unter der Nummer 0680 / 230 4551 (täglich von 17 Uhr bis 19 Uhr).

Kommentare anzeigen »
Artikel Von Thomas Fellhofer 27. März 2016 - 10:00 Uhr
Weitere Themen

Große Show bei Schwertberg Jammed

SCHWERTBERG.  Begeistertes Publikum auf dem voll besetzten Marktplatz feierte Musiker aus Nah und Fern.

Sparkasse baut neue Filiale in Ried

RIED IN DER RIEDMARK. Noch vor Weihnachten soll der neue, ökologisch höchsten Standards entsprechende ...

Bunter Besuch im Perger Einsatzzentrum

PERG / GREIN. Besuch von 22 Bewohnern aus dem Wohnverbund der Lebenshilfe in Grein erhielten das Rote ...

"Mit solchen Kapazundern rhetorisch die Klinge zu kreuzen – das hat etwas"

NAARN. Der Naarner Student Mario Derntl war ein Jahr lang Präsident des Wiener Cartellverbands.

Experten entdeckten seltene Pilzarten in der Dreiländer-Region

BAYRISCHER WALD. Im Böhmerwald und im Bayrischen Wald warten noch viele Pilzarten auf ihre Entdeckung.
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!