Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Mittwoch, 26. April 2017, 09:50 Uhr

Linz: 10°C Ort wählen »
 
Mittwoch, 26. April 2017, 09:50 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Mühlviertel

Studentin auf Schutzweg angefahren - Fahrerflucht

Eine 20-jährige Studentin aus Linz wurde am Sonntagabend gegen 19:20 Uhr in Luftenberg auf der Pleschinger Landesstraße am Schutzweg von einem unbekannten Fahrzeuglenker angefahren und einfach liegen gelassen.

Der Autofahrer setzte seine Fahrt einfach fort und leistete keine Erste Hilfe. Die Frau wurde bei dem Unfall zu Boden geschleudert und wurde verletzt. Eine Freundin brachte die 20-Jährige ins KUK Med Campus III nach Linz. Laut ihren Angaben handelt es sich beim dem fahrerflüchtigem Fahrzeug um einen silbernen oder weißen kleineren Pkw. Nähere Information sind nicht bekannt.

Die Polizei St. Georgen an der Gusen bittet um sachdienliche Hinweise.  Zeugen mögen sich bitte unter der Telefonnummer 059 133 4327 melden.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at 20. März 2017 - 15:31 Uhr
Weitere Themen

Gottesdienst in Disco: Chance für "Kirche bei den Leuten"

SANKT MARTIN. Am 6. Mai findet im Empire eine religiöse Feier statt, um die Kirche zur Jugend zu holen.

Festival vereint Flamenco, Trommler und prächtige Musikvielfalt

FREISTADT. Am kommenden Wochenende treten im Salzhof in Freistadt das Festival "Colours of Percussion" ...

Sie tauschen seit fünf Jahren Hilfe gegen Zeit

SCHÖNAU. Ortschaften aus dem Bezirk Freistadt engagieren sich bei der Zeitbank, morgen laden sie zu einer ...

In Tragwein sind Landesmeister des Taekwondo daheim

TRAGWEIN/MARCHTRENK. Tragwein ist eine Taekwondo-Hochburg.

Rohrbacher Starlight Express hebt noch einmal ab

Jugendkantorei Schlägl nimmt die Produktion des Erfolgsmusicals im Centro Rohrbach wieder auf
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!