Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 27. Februar 2017, 19:22 Uhr

Linz: 8°C Ort wählen »
 
Montag, 27. Februar 2017, 19:22 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Mühlviertel

Schwertberger Volleyballer peilen den Oberösterreich-Cupsieg an

SCHWERTBERG. Etwas Losglück benötigen die Volleyball-Herren, um den Titel im Oberösterreich-Cup zu erobern.

Schwertberger Volleyballer peilen den Oberösterreich-Cupsieg an

Die SG Schwertberg/Perg/Ried geht am Sonntag auf den Cupsieg los. (privat) Bild: privat

Gleich zwei große Volleyballevents bestreiten die Herren der SG Sport Mayr Schwertberg/Perg/Ried nach der Weihnachtspause. Bereits diesen Sonntag müssen die Sport Mayr Cracks im Finalturnier des Oberösterreich-Cups gegen die Ennser Supervolleys, Ried/Innkreis und den 1. LVV bestehen, um den Titel „Bestes OÖ Team“ nach Schwertberg zu holen. „Eine schwierige Aufgabe. Sowohl Ried als auch die Supervolleys konnten heuer bereits gegen uns gewinnen“, sagt Coach Eva Marko.

Eine Woche später steigt in Salzburg das „Kleine Finale“ um den Aufstieg in die AVL-Playoffs. Mit einem Sieg in der Mozartstadt wäre der Aufstieg der Sport Mayr Herren bereits sicher. Gelingt das nicht, fällt die Entscheidung im Finalspiel des Grunddurchgangs am 22. Jänner gegen die Volleyknights Vöcklabruck.

Kommentare anzeigen »
Artikel 04. Januar 2011 - 00:04 Uhr
Weitere Themen

Alberndorfer Bauern tun sich zusammen

ALBERNDORF. Foodcoops oder Bauernladen: Experte Dominik Dax informiert über Vermarktungsformen.

Tausende Besucher bejubelten in Perg verrückte Hühner

MÜHLVIERTEL. Bälle und Umzüge im gesamten Mühlviertel. Ausgelassene Stimmung auf den Straßen.

Freistadt krönte eine perfekte Faustball-Saison

FREISTADT. Mühlviertler wurden im Hallen-Bundesliga-Finale ihrer Favoritenrolle gerecht und bezwangen ...

Herr Professor als Gesangsschüler

PREGARTEN. Normalerweise fesselt er als Bereichsleiter der Diözese Linz bei Vorträgen über Religion und ...

Das Ende der Elzer Gipfelgespräche

KEFERMARKT. Sie waren fast vergleichbar mit dem Weltwirtschaftsforum in Davos oder dem Europäischen Forum ...
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!