Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Samstag, 25. Oktober 2014, 18:43 Uhr

Linz: 8°C Ort wählen »
 
Samstag, 25. Oktober 2014, 18:43 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Mühlviertel

Schwertberger Volleyballer peilen den Oberösterreich-Cupsieg an

SCHWERTBERG. Etwas Losglück benötigen die Volleyball-Herren, um den Titel im Oberösterreich-Cup zu erobern.

Schwertberger Volleyballer peilen den Oberösterreich-Cupsieg an

Die SG Schwertberg/Perg/Ried geht am Sonntag auf den Cupsieg los. (privat) Bild: privat

Gleich zwei große Volleyballevents bestreiten die Herren der SG Sport Mayr Schwertberg/Perg/Ried nach der Weihnachtspause. Bereits diesen Sonntag müssen die Sport Mayr Cracks im Finalturnier des Oberösterreich-Cups gegen die Ennser Supervolleys, Ried/Innkreis und den 1. LVV bestehen, um den Titel „Bestes OÖ Team“ nach Schwertberg zu holen. „Eine schwierige Aufgabe. Sowohl Ried als auch die Supervolleys konnten heuer bereits gegen uns gewinnen“, sagt Coach Eva Marko.

Eine Woche später steigt in Salzburg das „Kleine Finale“ um den Aufstieg in die AVL-Playoffs. Mit einem Sieg in der Mozartstadt wäre der Aufstieg der Sport Mayr Herren bereits sicher. Gelingt das nicht, fällt die Entscheidung im Finalspiel des Grunddurchgangs am 22. Jänner gegen die Volleyknights Vöcklabruck.

Kommentare
zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden

Neuen Kommentar schreiben

  Für nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.
Als Autor des Kommentars scheint Ihr gewünschter Benutzername auf.

Um sich registrieren zu können müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.
Gewünschter Benutzername
Gewünschtes Passwort
Wiederholung Passwort
E-Mail
Anrede
  Frau    Herr 
Vorname
Nachname
OÖNcard / Kundennummer (optional)
Handynummer
 
/
 

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 20 + 2? : 


Artikel 04. Januar 2011 - 00:04 Uhr
Weitere Themen

Pensionskonto neu: Versicherung verschickte Post an Verstorbenen

PIERBACH. 15 Jahre fehlen am Pensionskonto eines Pierbachers - er war 1999 verunglückt.

Sandra Koblmüller will einen Spitzenplatz in Maui

ROHRBACH. Bei der XTerra-WM auf der Hawaii-Insel Maui will die Rohrbacherin unter die besten 15.

Junge Leser brauchen gute Vorbilder

GUTAU. In der mediathek engagieren sich 26 ehrenamtliche Mitarbeiter in Sachen Leseförderung.

Fusionen als Votum für die Mühlkreisbahn verstehen

MÜHLVIERTEL. Jenen Weitblick, den man vor 125 Jahren beim Bau der Mühlkreisbahn bewiesen hat, als man die ...

Neues Angebot für Migrantinnen im Frauenzentrum

ROHRBACH. Die Soroptimistinnen finanzieren im FrauenTrainingsZentrum Rohrbach ein Kommunikationstraining ...
Meistgelesene Artikel   mehr »