Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Mittwoch, 24. Jänner 2018, 01:02 Uhr

Linz: 3°C Ort wählen »
 
Mittwoch, 24. Jänner 2018, 01:02 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Mühlviertel

Kriminalität im Internet: Darknet, Hacker, Datenklau

PERG. Der Leiter des Cyber Crime Competence Centers im Bundskriminalamt, Leopold Löschl, kommt am 9. Oktober zu einem Vortrag in das Perger Technologiezentrum.

Foto: BKA Bild: Foto: BKA

Das Internet ist für die Österreicher zum täglichen Begleiter geworden: Bestellungen in Online Shops, die Buchung von Urlauben, die Pflege sozialer Kontakte oder die Verwaltung der Finanzen gehören zum Alltag. Doch nicht nur die Möglichkeiten, auch die Gefahren des Internets sind schier grenzenlos. In den vergangenen Jahren hat die Cyberkriminalität hierzulande bereits die Anzahl der Deliktsstraftaten bei Raub und Verstoß gegen das Waffengesetz überholt. Betrug, Fälschung, unerlaubter Zugriff auf Daten und in jüngster Zeit Erpressung gehören zum Handwerk der Internet-Kriminellen.

Einen Einblick in die Vorgangsweise von Internet-Betrügern, Hackern und anderen Kriminellen gibt Leopold Löschl, Leiter der Abteilung „C4 – Cyber Crime Competence Center“ im Bundeskriminalamt, am 9. Oktober (20 Uhr) bei einem Vortrag, zu den ihn der Rotary Club Perg in das Technologiezentrum eingeladen hat. Löschl wird aber nicht nur die Strategien von Hackern und Internet-Erpressern offenlegen sondern auch Tipps zur Prävention geben.

Karten für den Vortrag sind bei Elektro Ebner, der Stadtapotheke Perg sowie allen Mitgliedern des Rotary Clubs Perg erhältlich. Kartenreservierung per Mail: rcperg@rotary.at

Kommentare anzeigen »
Artikel 01. Oktober 2017 - 15:04 Uhr
Mehr Mühlviertel

Zwei Mühlviertler wagen das Abenteuer ihres Lebens

MITTERKIRCHEN. Gerald Rigler und Martin Roßgatterer bei „Arctic Lapland Rallye“

Pilotbezirk Rohrbach: Land begünstigt künftig neue "Kooperationsräume"

BEZIRK ROHRBACH. In Rohrbach startet das Projekt "Kooperationsräume", dann folgt ganz Oberösterreich

Heißer Tanz um den Rummikub-Titel

WINDHAAG BEI FREISTADT. Das Pfarrbücherei-Team ermittelt am Freitag den Rummikub-König 2018

Maturareise anders: Vier Mühlviertler machen sich auf den Weg zum Nordkap

SANKT PETER AM WIMBERG. Nach fünf Jahren HTL Leonding wollen die vier Burschen ein echtes Abenteuer erleben.

14-Jährige führte Arnreit zum Sieg, Freistadt nach Auftakt unter Zugzwang

ARNREIT. Anika Hartl ersetzte die verletzte Hauptschlägerin Viktoria Neumüller.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!