Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Freitag, 28. November 2014, 22:32 Uhr

Linz: 3°C Ort wählen »
 
Freitag, 28. November 2014, 22:32 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Mühlviertel

„Komödie im Dunkeln“ auf der Grenzlandbühne

„Komödie im Dunkeln“ auf der Grenzlandbühne

Das Bühnenbild muss genau besprochen werden. (privat) Bild: privat

LEOPOLDSCHLAG. Die „Komödie im Dunkeln“ gibt es im Februar auf der Grenzlandbühne Leopoldschlag zu sehen. Um seinen Schwiegervater in spe zu beeindrucken, leiht sich Brindsley Miller die wertvollen Möbel seines Nachbarn, welcher gerade auf Urlaub ist, aus. So wollen Brindsley und seine Verlobte Carol den Anschein von Wohlstand erwecken. Dieses Täuschungsmanöver hat natürlich – vor allem komische – Folgen. Autor Peter Shaffer arbeitet mit einem Trick: Aufgrund eines Kurzschlusses müsste die Bühne im Dunkeln liegen, doch die Lichtverhältnisse sind umgekehrt. Was das genau bedeutet, gibt es ab 19. Februar in sechs Vorstellungen unter der Regie von Raimund Stangl zu sehen. Termine und Kartenreservierung auf www.grenzlandbuehne.at.

Kommentare anzeigen »
Artikel 05. Januar 2011 - 00:04 Uhr
Weitere Themen

233.000 Kubikmeter für den Hochwasserschutz

PERG. Um die kleine Ortschaft Tobra vor ihrem Bach zu schützen, entsteht das größte Rückhaltebecken ...

Als die Ulrichsberger in Böhmen einmarschierten

ULRICHSBERG. Interview der Woche: 25 Jahre nach dem Fall des Eisernen Vorhangs erinnert sich Josef ...

"Wir wollen ein Platz sein, an dem sich Menschen treffen"

MAUTHAUSEN. Weniger Hektik und Stress, mehr Zeit für Begegnungen – darauf setzt "Donaupark"-Gründer ...

Patienten bastelten für LKH-Adventausstellung

ROHRBACH. Erster Adventmarkt im Rohrbacher Spital.

Pergerin erhielt Uni-Auszeichnung

PERG. Über eine hohe Auszeichnung darf sich die Perger Uni-Absolventin Anna-Maria Wimmer freuen.
Meistgelesene Artikel   mehr »