Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Mittwoch, 6. Mai 2015, 08:30 Uhr

Linz: 16°C Ort wählen »
 
Mittwoch, 6. Mai 2015, 08:30 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Mühlviertel

„Komödie im Dunkeln“ auf der Grenzlandbühne

„Komödie im Dunkeln“ auf der Grenzlandbühne

Das Bühnenbild muss genau besprochen werden. (privat) Bild: privat

LEOPOLDSCHLAG. Die „Komödie im Dunkeln“ gibt es im Februar auf der Grenzlandbühne Leopoldschlag zu sehen. Um seinen Schwiegervater in spe zu beeindrucken, leiht sich Brindsley Miller die wertvollen Möbel seines Nachbarn, welcher gerade auf Urlaub ist, aus. So wollen Brindsley und seine Verlobte Carol den Anschein von Wohlstand erwecken. Dieses Täuschungsmanöver hat natürlich – vor allem komische – Folgen. Autor Peter Shaffer arbeitet mit einem Trick: Aufgrund eines Kurzschlusses müsste die Bühne im Dunkeln liegen, doch die Lichtverhältnisse sind umgekehrt. Was das genau bedeutet, gibt es ab 19. Februar in sechs Vorstellungen unter der Regie von Raimund Stangl zu sehen. Termine und Kartenreservierung auf www.grenzlandbuehne.at.

Kommentare anzeigen »
Artikel 05. Januar 2011 - 00:04 Uhr
Weitere Themen

Geburtenstation wird moderner und bringt mehr Privatsphäre

FREISTADT. Ausgeklügeltes Baustellenmanagement garantiert regulären Betrieb während Umbauphase.

Der HTL-"Blowie" begeistert Spiele-Fans und Experten

PERG. Hüpfen für Punkte: Maturanten der HTL Perg bringen Nutzer von Computerspielen ordentlich ins Schwitzen.

Der erste Sommertag des Jahres lockte nach draußen

MÜHLVIERTEL. Temperaturen von knapp unter 30 Grad füllten die Gastgärten und verleiteten zu ersten ...

Technische Fachschule mit textilen Wurzeln

HASLACH. Aus der Weberei-Fachschule wurde die Technische Fachschule Haslach mit moderner Ausrichtung.

Allerstorfer rückt seinem Erzrivalen immer näher

MÜHLVIERTEL. Daniel Allerstorfer wurde beim Judo-Grand-Prix in Zagreb Siebter in der Klasse über 100 Kilo.
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!