Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Samstag, 31. Jänner 2015, 11:02 Uhr

Linz: 1°C Ort wählen »
 
Samstag, 31. Jänner 2015, 11:02 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Mühlviertel

„Komödie im Dunkeln“ auf der Grenzlandbühne

„Komödie im Dunkeln“ auf der Grenzlandbühne

Das Bühnenbild muss genau besprochen werden. (privat) Bild: privat

LEOPOLDSCHLAG. Die „Komödie im Dunkeln“ gibt es im Februar auf der Grenzlandbühne Leopoldschlag zu sehen. Um seinen Schwiegervater in spe zu beeindrucken, leiht sich Brindsley Miller die wertvollen Möbel seines Nachbarn, welcher gerade auf Urlaub ist, aus. So wollen Brindsley und seine Verlobte Carol den Anschein von Wohlstand erwecken. Dieses Täuschungsmanöver hat natürlich – vor allem komische – Folgen. Autor Peter Shaffer arbeitet mit einem Trick: Aufgrund eines Kurzschlusses müsste die Bühne im Dunkeln liegen, doch die Lichtverhältnisse sind umgekehrt. Was das genau bedeutet, gibt es ab 19. Februar in sechs Vorstellungen unter der Regie von Raimund Stangl zu sehen. Termine und Kartenreservierung auf www.grenzlandbuehne.at.

Kommentare anzeigen »
Artikel 05. Januar 2011 - 00:04 Uhr
Weitere Themen

Wendemanöver löste schweren Verkehrsunfall aus

BAD LEONFELDEN. Vier Personen wurden bei einem Verkehrsunfall in Bad Leonfelden (Bezirk Urfahr Umgebung) ...

Zukunft im Handel: Service und echte Zugpferde

ROHRBACH. Die Kaufkraft-Analyse für den Bezirk Rohrbach weist vor allem die Bezirksstadt selbst als großen ...

Hallenfußball-Nachwuchscup: Heiße Kämpfe um die letzten Finaltickets

ROHRBACH. Großes Finale am Sonntag, heute und morgen noch letzte Chance für Qualifikation.

Guute-Award ausgelobt

URFAHR-UMGEBUNG. Erfolgreich und regional verantwortungsbewusst: Dieses Engagement honoriert die WKO ...

Anton Hierschläger: Grenzgänger mit langem Atem

EIDENBERG. Der frühere Skilanglauf-Nationaltrainer aus Eidenberg bestreitet im Norden Kanadas ein ...
Meistgelesene Artikel   mehr »