Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 1. Mai 2016, 06:16 Uhr

Linz: 12°C Ort wählen »
 
Sonntag, 1. Mai 2016, 06:16 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Mühlviertel

„Komödie im Dunkeln“ auf der Grenzlandbühne

„Komödie im Dunkeln“ auf der Grenzlandbühne

Das Bühnenbild muss genau besprochen werden. (privat) Bild: privat

LEOPOLDSCHLAG. Die „Komödie im Dunkeln“ gibt es im Februar auf der Grenzlandbühne Leopoldschlag zu sehen. Um seinen Schwiegervater in spe zu beeindrucken, leiht sich Brindsley Miller die wertvollen Möbel seines Nachbarn, welcher gerade auf Urlaub ist, aus. So wollen Brindsley und seine Verlobte Carol den Anschein von Wohlstand erwecken. Dieses Täuschungsmanöver hat natürlich – vor allem komische – Folgen. Autor Peter Shaffer arbeitet mit einem Trick: Aufgrund eines Kurzschlusses müsste die Bühne im Dunkeln liegen, doch die Lichtverhältnisse sind umgekehrt. Was das genau bedeutet, gibt es ab 19. Februar in sechs Vorstellungen unter der Regie von Raimund Stangl zu sehen. Termine und Kartenreservierung auf www.grenzlandbuehne.at.

Kommentare anzeigen »
Artikel 05. Januar 2011 - 00:04 Uhr
Weitere Themen

Neuer Obmann für ÖAAB in Gramastetten

GRAMASTETTEN. Neu gewählt wurde bei der Jahreshauptversammlung der Vorstand der ÖAAB-Ortsgruppe in ...

Machlanddamm: Budget für den laufenden Betrieb genehmigt

BEZIRK PERG. Ein über drei Jahre angelegter Budgetplan ersetzt die bisherige jährliche Finanzierung der ...

Burgbauwoche auf Ruine Spilberg

LANGENSTEIN. Freiwillige aus ganz Österreich helfen bei der "Burgbauwoche" auf Ruine Spilberg.

"Wer heutzutage Landwirt wird, braucht schon eine Portion Mut und Zuversicht"

RIED IN DER RIEDMARK. Christoph Mayrhofer (26) ist neuer Bezirksobmann der Perger Jungbauern.

Synthesa-Arena etablierte sich als Schulungszentrum

PERG. Beeindruckt zeigte sich LH-Stv. Thomas Stelzer während seines Besuchs beim Baufarbenhersteller und ...
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!