Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Freitag, 21. Juli 2017, 20:40 Uhr

Linz: 28°C Ort wählen »
 
Freitag, 21. Juli 2017, 20:40 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Mühlviertel

Kollision mit Reh: Biker und Tochter vom Motorrad geschleudert

AHORN. Ein 53-jähriger Mühlviertler erfasste am Sonntagnachmittag ein Reh - er und seine Tochter wurden verletzt.

Motorrad

Motorrad   Bild: VOLKER WEIHBOLD (APA/ROLAND SCHLAGER)

Ein 53-Jähriger aus Haslach fuhr am 16. Juli 2017 gegen 13:55 Uhr mit seinem Motorrad auf der Hansberg Straße L 581 in Richtung Waxenberg. Am Sozius fuhr seine 17-jährige Tochter. In einer Linkskurve im Gemeindegebiet von Ahorn querte von links kommend ein Reh die Fahrbahn. Der 53-Jährige erfasste das Reh mit dem Motorrad frontal und kam zu Sturz. Er wurde dabei unbestimmten Grades und seine am Sozius mitfahrende Tochter leicht verletzt. Beide wurden mit der Rettung ins LKH Rohrbach eingeliefert. Das Reh verendete an der Unfallstelle.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at 17. Juli 2017 - 07:29 Uhr
Weitere Themen

Fünf Jahre Sozialarbeit an Schulen wirkt

Judith Wipplinger-Peer und Dominik Mühlberger sind Rohrbachs Schulsozialarbeiter

Neue Tagesklinik für Akutgeriatrie

ROHRBACH-BERG. Im LKH Rohrbach wird das Angebot um eine akutgeriatrische Tagesklinik erweitert.

Webermarkt:Textile Welt in der Haslacher Auslage

HASLACH. Internationaler Markt und "Textile Kultur".

19-jähriges Judo-Talent zum 4. Mal am Knie operiert

ST MARTIN. Es ist wie verhext bei Victoria Schuhmann: Obwohl erst 19 Jahre alt, musste die St.

Teilzeitquote in Freistadt am höchsten

FREISTADT. Arbeiterkammer Freistadt zog Bilanz: "Die Arbeitnehmer leisten viel".
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!