Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 23. April 2018, 21:35 Uhr

Linz: 22°C Ort wählen »
 
Montag, 23. April 2018, 21:35 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Mühlviertel

Kollision mit Reh: Biker und Tochter vom Motorrad geschleudert

AHORN. Ein 53-jähriger Mühlviertler erfasste am Sonntagnachmittag ein Reh - er und seine Tochter wurden verletzt.

Motorrad

Motorrad   Bild: VOLKER WEIHBOLD (APA/ROLAND SCHLAGER)

Ein 53-Jähriger aus Haslach fuhr am 16. Juli 2017 gegen 13:55 Uhr mit seinem Motorrad auf der Hansberg Straße L 581 in Richtung Waxenberg. Am Sozius fuhr seine 17-jährige Tochter. In einer Linkskurve im Gemeindegebiet von Ahorn querte von links kommend ein Reh die Fahrbahn. Der 53-Jährige erfasste das Reh mit dem Motorrad frontal und kam zu Sturz. Er wurde dabei unbestimmten Grades und seine am Sozius mitfahrende Tochter leicht verletzt. Beide wurden mit der Rettung ins LKH Rohrbach eingeliefert. Das Reh verendete an der Unfallstelle.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at 17. Juli 2017 - 07:29 Uhr
Mehr Mühlviertel

Pulsierendes Perger Technologiezentrum

PERG. Die Fertigstellung der dritten Ausbaustufe soll noch nicht der letzte Wachstumsschritt im Perger ...

Erster Familiennachmittag der Saison im Keltendorf Mitterkirchen

MITTERKIRCHEN. Töpfern wie vor 3000 Jahren können Kinder mit ihren Eltern am Sonntag im weitläufigen ...

Tischtennis-Derby: Mauthausen kassiert Niederlage

MAUTHAUSEN. Mit einem 2:4 gegen die im Frühjahr noch unbesiegte SpG Linz endete für Askö Glas Wiesbauer ...

Unterschriften gegen Wasserverkauf im Böhmerwald an Gemeinde übergeben

ULRICHSBERG. Besitzer und Betreiber wollen nicht als "profitgierige Unternehmer" dargestellt werden.

HTL-Schüler optimieren Güterverkehr

PERG. Diplomarbeit an HTL Perg löst Probleme bei Tourenplanung von Logistik-Unternehmen.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!