Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Samstag, 24. Februar 2018, 03:26 Uhr

Linz: -1°C Ort wählen »
 
Samstag, 24. Februar 2018, 03:26 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Mühlviertel

Kollision mit Reh: Biker und Tochter vom Motorrad geschleudert

AHORN. Ein 53-jähriger Mühlviertler erfasste am Sonntagnachmittag ein Reh - er und seine Tochter wurden verletzt.

Motorrad

Motorrad   Bild: VOLKER WEIHBOLD (APA/ROLAND SCHLAGER)

Ein 53-Jähriger aus Haslach fuhr am 16. Juli 2017 gegen 13:55 Uhr mit seinem Motorrad auf der Hansberg Straße L 581 in Richtung Waxenberg. Am Sozius fuhr seine 17-jährige Tochter. In einer Linkskurve im Gemeindegebiet von Ahorn querte von links kommend ein Reh die Fahrbahn. Der 53-Jährige erfasste das Reh mit dem Motorrad frontal und kam zu Sturz. Er wurde dabei unbestimmten Grades und seine am Sozius mitfahrende Tochter leicht verletzt. Beide wurden mit der Rettung ins LKH Rohrbach eingeliefert. Das Reh verendete an der Unfallstelle.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at 17. Juli 2017 - 07:29 Uhr
Mehr Mühlviertel

Gegen den Verkauf von Wasser aus dem Böhmerwald formiert sich Widerstand

ULRICHSBERG. Ein Investor will Böhmerwald-Wasser abfüllen und vermarkten.

Internet über das Handynetz kann das Warten auf Glasfaser etwas verkürzen

MÜHLVIERTEL. Trotz vieler Breitband-Initiativen geht der Ausbau nur schleppend: Ein LTE-Selbstversuch

Der Unfallchirurg der Mühlviertler will den Ruhestand bäuerlich genießen

ROHRBACH. Auf einem Bauernhof aus 1670 wartet genug Arbeit auf den pensionierten Arzt

Eine Villa, in der 200.000 Gäste ihre Sinne täuschen ließen

ROHRBACH-BERG. Die Villa Sinnenreich erfreut sich seit der Eröffnung im Sommer 2004 großer Beliebtheit

Mauracher räumte auf der BioFach dreifach ab

SARLEINSBACH/NÜRNBERG. In Nürnberg fand die BioFach – die Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel statt.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!