Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 22. Oktober 2017, 15:32 Uhr

Reichenau im Mühlkreis: 8°C Ort wählen »
 
Sonntag, 22. Oktober 2017, 15:32 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Mühlviertel

Karriere im Mühlviertel: Ein Pendler weniger

NEUFELDEN. Von Niederwaldkirchen aus pendelte Gerhard Wolkerstorfer jahrelang nach Linz und Weißkirchen/Marchtrenk.

Karriere im Mühlviertel: Ein Pendler weniger

Zufrieden mit dem neuen Job Bild: WKO

Nun hat der dreifache Vater die tägliche Zeit auf der Straße gegen Zeit mit seiner Familie getauscht. "Für einen interessanten Job nimmt man auch längere Fahrtwege auf sich, aber besser ist natürlich, wenn man einen solchen in der näheren Umgebung findet", erklärt Gerhard Wolkerstorfer seine Entscheidung, zur Firma Biohort zu wechseln. Der 39-Jährige hat vor wenigen Wochen als Stellvertretender Betriebsleiter von Biohort in Neufelden eine neue Aufgabe übernommen. "Ich war von dem Jobprofil sofort begeistert. Meiner Frau Gabriele war die lange Fahrzeit immer ein Dorn im Auge, vor allem seit unser jüngster Sohn Nico zur Welt kam und wir mit dem Hausbau begonnen hatten", erinnert sich Wolkerstorfer. Heute freuen sich Nico (2), Samuel (6) und Jonas (8), dass ihr Papa mehr Zeit für sie hat – alles zusammen rund 280 Stunden im Jahr, die er früher pendeln musste.

Kommentare anzeigen »
Artikel 04. Oktober 2017 - 00:04 Uhr
Weitere Themen

Starke Pergerinnen reiten auf der Erfolgswelle

PERG.  Liga-Erfolg gegen Salzburg verschafft zusätzliches Selbstvertrauen für kommende Aufgbaen.

Achtjährige Mühlviertlerin gewinnt beim Kiddy Contest

AFIESL. Mit dem Song "Wo versteckt sich das Christkind?" hat die achtjährige Ina aus Afiesl im Bezirk ...

Auto prallte gegen Baum: Kleinkinder verletzt

ALTENFELDEN. Vier Verletzte, darunter zwei Buben im Alter von zwei und vier Jahren, forderte ein ...

Zwei Bildungshäuser feierten ihren 40er

Perg. Glanzvoller Festakt "40 Jahre HLW und LMS" in der Perger Turnhalle

Mit Traktor und Güllefass überschlagen: Jungbauer verletzt

SCHÖNAU. Aus der Kabine seines Traktors geschleudert wurde ein 27-Jähriger bei einem Unfall in Schönau ...
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!