Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 24. Mai 2018, 11:41 Uhr

Linz: 21°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 24. Mai 2018, 11:41 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Mühlviertel

Jugendliche Mühlviertler bestellten teure Kleidung unter falschem Namen

OTTENSHEIM/BAD LEONFELDEN. Die Polizei hat fünf Betrüger im Alter zwischen 15 und 17 Jahren ausgeforscht, die um mehrere Tausend Euro Kleidung bestellt, diese aber niemals bezahlt hatten.

amazon Onlineshopping Online Einkaufen

Bild: APA

Alle fünf Jugendlichen stammen aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung und sollen zwischen Mai 2017 und Jänner 2018 unter falschem bei Versandfirmen im Internet bestellt haben. Die Waren - meist war es Markenkleidung - haben sie kurz vor der Zustellung an eine Paketstation in der Nähe umgeleitet.

Dort nahmen sie die Bestellungen mit einem Bestellschein entgegen. Bezahlt haben sie nie. Dadurch ist den Versandfirmen ein Schaden von 3029 Euro entstanden. Die Jugendlichen sollen außerdem erneut Waren im Wert von 1325 Euro geordert haben. Diese Bestellungen erkannten die Firmen jedoch als Betrug und stornierten sie rechtzeitig. 

Wie die Polizei schreibt, sind die Betrüger bereits bekannt. Sie werden wegen Verdacht des schweren Betruges, der kriminellen Vereinigung und der Datenfälschung angezeigt.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at 17. Mai 2018 - 20:31 Uhr
Mehr Mühlviertel

Kinderchor, Flüchtlingshelfer und eine Schule ohne soziale Scheuklappen

MÜHLVIERTEL. Initiativen aus Bad Leonfelden, Haslach und Pabneukirchen wurden mit dem Solidaritätspreis ...

Die Erdbeersaison wird heuer kürzer als gewohnt, aber besonders gschmackig

NAARN IM MACHLAND. Im Machland hat die Erdbeersaison begonnen - so auch am Hof von Manuel Schickermüller.

"Als Ärztin will ich mich dem Menschen als Ganzes widmen und dafür Zeit haben"

FREISTADT. Mit Isabelle Walchshofer haben die Freistädter ab Herbst wieder eine vierte Hausärztin.

Oberngruber bekommt am Dreisessel Konkurrenz

NEUREICHENAU. Internationaler Bergpreis am Fronleichnamstag.

Motorradlenker geriet ins Schleudern und stürzte

OBERNEUKIRCHEN. Glimpflich davongekommen ist ein 62-jähriger Linzer am Mittwochabend nach einem ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!