Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Freitag, 23. Juni 2017, 22:36 Uhr

Linz: 25°C Ort wählen »
 
Freitag, 23. Juni 2017, 22:36 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Mühlviertel

Es klappert die Mühle

PERG. Lesung und Maiandacht beim Perger Steinbrecherhaus.

Steinbrecherhaus Perg

Literatur beim Steinbrecherhaus in Perg Bild: lebe

Zwei Veranstaltungen, die der im Vorjahr verstorbene Gerhard Pilz, alias „Bütz“, ins Leben gerufen hatte, finden in der kommenden Woche in Perg eine Fortsetzung: ein heiter-besinnlicher Leseabend sowie eine Maiandacht.

Dem Literatur-Abend am 24. Mai (19.30 Uhr) gestalten heuer Mitglieder des Vereins Steinbrecherhaus mit Geschichten rund um Mühlen der Region. Unter dem Leitgedanken „Es klappert die Mühle?...“ werden heiter-besinnliche sowie historische Texte vorgetragen. Dabei wird vor allem das Leben der Müllerinnen und Müller dargestellt. Auch die Schildbürger mit ihren Mühlsteinen sind vertreten. Am Donnerstag, 25. Mai (19 Uhr), findet beim Steinbrecherhaus die traditionelle Maiandachtsfeier statt.

Kommentare anzeigen »
Artikel 19. Mai 2017 - 00:04 Uhr
Weitere Themen

Verhandlungen abgeschlossen: Baubeginn für Kinder-Rehazentrum im Herbst

Erste interdisziplinäre Kinderreha wird in Rohrbach errichtet

Bezirksgrenzen verschieben sich: Schönegg geht fix zu Vorderweißenbach

SCHÖNEGG. Ein einstimmiger Gemeinderatsbeschluss in Schönegg ebnet den Weg für die Fusion mit der ...

So gesund ist Mühlviertler Waldluft

FREISTADT. Eine medizinische Langzeit-Studie lieferte solide Daten über die Auswirkung regelmäßiger ...

Rekordjahr: Heuer schon 26.000 neue Reisepässe ausgestellt

MÜHLVIERTEL. Mitarbeiter in Bürgerservice-Stellen konnten trotz Ansturms lange Wartezeiten vermeiden.
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!