Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Samstag, 17. Februar 2018, 22:32 Uhr

Linz: 0°C Ort wählen »
 
Samstag, 17. Februar 2018, 22:32 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Mühlviertel

Es klappert die Mühle

PERG. Lesung und Maiandacht beim Perger Steinbrecherhaus.

Steinbrecherhaus Perg

Literatur beim Steinbrecherhaus in Perg Bild: lebe

Zwei Veranstaltungen, die der im Vorjahr verstorbene Gerhard Pilz, alias „Bütz“, ins Leben gerufen hatte, finden in der kommenden Woche in Perg eine Fortsetzung: ein heiter-besinnlicher Leseabend sowie eine Maiandacht.

Dem Literatur-Abend am 24. Mai (19.30 Uhr) gestalten heuer Mitglieder des Vereins Steinbrecherhaus mit Geschichten rund um Mühlen der Region. Unter dem Leitgedanken „Es klappert die Mühle?...“ werden heiter-besinnliche sowie historische Texte vorgetragen. Dabei wird vor allem das Leben der Müllerinnen und Müller dargestellt. Auch die Schildbürger mit ihren Mühlsteinen sind vertreten. Am Donnerstag, 25. Mai (19 Uhr), findet beim Steinbrecherhaus die traditionelle Maiandachtsfeier statt.

Kommentare anzeigen »
Artikel 19. Mai 2017 - 00:04 Uhr
Mehr Mühlviertel

Pabneukirchner starteten Petition für Bleiberecht von Flüchtlingskindern

PABNEUKIRCHEN. Ehrenamtliche wollen Abschiebung gut integrierter Familie verhindern und berufen sich dabei ...

Neuer Sparkasse OÖ-Filialstandort in Saxen

SAXEN. Im Jänner gestarteter Bau soll bereits im Oktober bezogen werden.

NMS Mauthausen ist neuer Perger Hallenkönig

Die Donaumarkt-Kicker setzten sich im Finale gegen Naarn mit 1:0 durch

Speicher-Förderung: Klimaregion informiert

ROHRBACH. Stromspeicher werden ab März im Bezirk Rohrbach gefördert

Krankenstand-Boykott: Ein Betroffener packt aus

WARTBERG OB DER AIST. Heinz Hölzl ist einer jener Technosert-Arbeitnehmer, die mit ihrem Krankenstand eine ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!