Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Mittwoch, 13. Dezember 2017, 08:08 Uhr

Linz: 0°C Ort wählen »
 
Mittwoch, 13. Dezember 2017, 08:08 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Mühlviertel

Es klappert die Mühle

PERG. Lesung und Maiandacht beim Perger Steinbrecherhaus.

Steinbrecherhaus Perg

Literatur beim Steinbrecherhaus in Perg Bild: lebe

Zwei Veranstaltungen, die der im Vorjahr verstorbene Gerhard Pilz, alias „Bütz“, ins Leben gerufen hatte, finden in der kommenden Woche in Perg eine Fortsetzung: ein heiter-besinnlicher Leseabend sowie eine Maiandacht.

Dem Literatur-Abend am 24. Mai (19.30 Uhr) gestalten heuer Mitglieder des Vereins Steinbrecherhaus mit Geschichten rund um Mühlen der Region. Unter dem Leitgedanken „Es klappert die Mühle?...“ werden heiter-besinnliche sowie historische Texte vorgetragen. Dabei wird vor allem das Leben der Müllerinnen und Müller dargestellt. Auch die Schildbürger mit ihren Mühlsteinen sind vertreten. Am Donnerstag, 25. Mai (19 Uhr), findet beim Steinbrecherhaus die traditionelle Maiandachtsfeier statt.

Kommentare anzeigen »
Artikel 19. Mai 2017 - 00:04 Uhr
Weitere Themen

Gottsdorfer Stallweihnacht mit der Peilsteiner Stubenmusik

GOTTSDORF. Seit 20 Jahren singen die Peilsteiner im benachbarten Bayern.

Faustballer sind am Weg zurück zu gewohnter Stärke

FREISTADT. Nach dem verpatzten Start in die Hallen-Bundesliga sind Freistadts Faustballer jetzt wieder auf ...

Feuerwehren in Urfahr willkommen: "Die Bezirksgrenze ist keine Mauer"

Die Feuerwehren Piberschlag und Schönegg gehören bald zu einem anderen Abschnitt

Lehrlings-Casting endete mit Sieg für die PTS-Perg

ST. THOMAS AM BLASENSTEIN. Erfolgreiche Titelverteidigung für das Poly-Perg beim diesjährigen ...

In Rohrbach-Berg dreht sich das Jahr 2018 um die gesunde Ernährung

Die Gesunde Gemeinde will mit Missverständnissen in Ernährungsfragen aufräumen
Meistgelesene Artikel   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!