Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Freitag, 20. Oktober 2017, 05:32 Uhr

Linz: 8°C Ort wählen »
 
Freitag, 20. Oktober 2017, 05:32 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Mühlviertel

Es klappert die Mühle

PERG. Lesung und Maiandacht beim Perger Steinbrecherhaus.

Steinbrecherhaus Perg

Literatur beim Steinbrecherhaus in Perg Bild: lebe

Zwei Veranstaltungen, die der im Vorjahr verstorbene Gerhard Pilz, alias „Bütz“, ins Leben gerufen hatte, finden in der kommenden Woche in Perg eine Fortsetzung: ein heiter-besinnlicher Leseabend sowie eine Maiandacht.

Dem Literatur-Abend am 24. Mai (19.30 Uhr) gestalten heuer Mitglieder des Vereins Steinbrecherhaus mit Geschichten rund um Mühlen der Region. Unter dem Leitgedanken „Es klappert die Mühle?...“ werden heiter-besinnliche sowie historische Texte vorgetragen. Dabei wird vor allem das Leben der Müllerinnen und Müller dargestellt. Auch die Schildbürger mit ihren Mühlsteinen sind vertreten. Am Donnerstag, 25. Mai (19 Uhr), findet beim Steinbrecherhaus die traditionelle Maiandachtsfeier statt.

Kommentare anzeigen »
Artikel 19. Mai 2017 - 00:04 Uhr
Weitere Themen

Extreme Trockenheit: "Die Familien kämpfen täglich ums Überleben"

TANSANIA. "Sei so frei" unterstützt in der Mara-Region im Norden Tansanias den Bau von Brunnen.

"Als Lehrling hast du alle Chancen"

URFAHR-UMGEBUNG. GUUTE-Lehrlingsshows: Lehrlinge sind die besten Botschafter für ihren Beruf.

Nach Hilfswerk-Aufbau geht Wolf in Pension

ROHRBACH-BERG. Christine Wolf in den Ruhestand verabschiedet.

Neues Stadtamt wird eröffnet

ROHRBACH-BERG. Seit einem Monat ist das erneuerte Rathaus in Rohrbach-Berg in Betrieb.

Verein feiert ein Kultur-Jubiläum

WALDHAUSEN IM STRUDENGAU. Sein 25-jähriges Bestehen feiert der Kulturverein Waldhausen übermorgen, ...
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!