Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 23. Mai 2017, 07:00 Uhr

Linz: 12°C Ort wählen »
 
Dienstag, 23. Mai 2017, 07:00 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Mühlviertel

Es klappert die Mühle

PERG. Lesung und Maiandacht beim Perger Steinbrecherhaus.

Steinbrecherhaus Perg

Literatur beim Steinbrecherhaus in Perg Bild: lebe

Zwei Veranstaltungen, die der im Vorjahr verstorbene Gerhard Pilz, alias „Bütz“, ins Leben gerufen hatte, finden in der kommenden Woche in Perg eine Fortsetzung: ein heiter-besinnlicher Leseabend sowie eine Maiandacht.

Dem Literatur-Abend am 24. Mai (19.30 Uhr) gestalten heuer Mitglieder des Vereins Steinbrecherhaus mit Geschichten rund um Mühlen der Region. Unter dem Leitgedanken „Es klappert die Mühle?...“ werden heiter-besinnliche sowie historische Texte vorgetragen. Dabei wird vor allem das Leben der Müllerinnen und Müller dargestellt. Auch die Schildbürger mit ihren Mühlsteinen sind vertreten. Am Donnerstag, 25. Mai (19 Uhr), findet beim Steinbrecherhaus die traditionelle Maiandachtsfeier statt.

Kommentare anzeigen »
Artikel 19. Mai 2017 - 00:04 Uhr
Weitere Themen

Park-and-ride: Die Gemeinden wollen bei Ausbau nicht unter die Räder kommen

MÜHLVIERTEL. 1000 Pendlerparkplätze fehlen im nördlichen Umland von Linz.

Profis und Hobbysportler radeln auf den Dreisessel

KLAFFERSTRASS. Sportler aus drei Ländern treten zum ersten internationalen Dreisessel-Bergpreis an.

Sarleinsbacher holte drei Siege

SARLEINSBACH. In allen drei Kategorien holte sich Mathias Vacek bei den Grafenbacher Radsporttagen den Sieg.

Simon Wagner feierte Tagessieg bei der Rally Cesky Krumlov

MAUTHAUSEN. Rallye-Pilot verteidigte am Wochenende seine Gesamtführung in der tschechischen ...

Tod, Freundschaft und ein Plan

SCHWERTBERG.  Das Zwei-Frauen-Stück "Eine Frau braucht einen Plan" ist am Mittwochabend im Gasthof ...
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!