Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Mittwoch, 21. Februar 2018, 04:32 Uhr

Linz: 0°C Ort wählen »
 
Mittwoch, 21. Februar 2018, 04:32 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Mühlviertel

Drei Verletzte und ein toter Hund

SCHWERTBERG. Sekundenschlaf war vermutlich der Auslöser für einen schweren Verkehrsunfall am Mittwoch Abend gegen 19 Uhr in Schwertberg.

Drei Menschen wurden verletzt, ein acht Jahre alter Golden Retriever verendete trotz medizinischer Versorgung noch an der Unfallstelle.

Weil sie für einen Moment hinter dem Steuer eingenickt war, geriet eine 57 Jahre alte Schwertbergerin auf der Donau Straße auf die Gegenfahrbahn und stieß frontal gegen den Pkw einer 33-Jährigen aus Kirchberg. Beide Lenkerinnen sowie der 42 Jahre alte Beifahrer der Schwertbergerin wurden bei dem Unfall verletzt.

Kommentare anzeigen »
Artikel OÖN 21. April 2017 - 00:04 Uhr
Mehr Mühlviertel

Sie finden Worte für das Unfassbare

MAUTHAUSEN. Besuchergruppen durch einen Schauplatz schlimmster Verbrechen zu führen, erfordert Fachwissen ...

Cocktail-Artist zieht es nach Linz

FREISTADT/ LINZ. Sie sehen wie Alchemisten aus, sind aber Barkeeper.

Im "Finale dahoam" liegen Freistadts Hoffnungen auf Jean Andrioli

FREISTADT. Dank Blitz-Heilung nach Handbruch ist der Kapitän beim Final3 ab Freitag schlagkräftig

FP-Jugendliche formieren sich neu

PERG. Der Ring Freiheitlicher Jugend (RFJ) bekommt in Perg wieder eine eigenständige Bezirksorganisation.

Ford-Fahrer flüchtete nach Kollision mit Mühlkreisbahn

LACKEN. Die Polizei sucht nach einem Ford-Lenker, der am Sonntagabend sein Auto neben den Schienen der ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!