Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Samstag, 24. Februar 2018, 07:22 Uhr

Linz: -4°C Ort wählen »
 
Samstag, 24. Februar 2018, 07:22 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Mühlviertel

Bezirk Freistadt: Buslinien werden Fall für die Politik

BEZIRK FREISTADT. Schwachstellen im öffentlichen Verkehrsnetz im Bezirk auszumerzen, ist eine der ersten Aktivitäten der Nationalratsabgeordneten Johanna Jachs (VP) für ihren Wahlkreis.

Buslinien werden Fall für die Politik

Johanna Jachs Bild: OÖVP

Gemeinsam mit Josef Naderer, Bürgermeister von Tragwein und Obmann des Gemeindeverbands Regionalverkehr Gusen–Aist–Naarn, nahm sie Kontakt mit Infrastruktur-Landesrat Günther Steinkellner (FP) auf.

Geprüft werden Beschwerden im Zusammenhalt mit der Fahrplanänderung vom Dezember 2017. So müssen etwa Schüler aus Leopoldschlag beim Umstieg in Rainbach bis zu 50 Minuten auf einen Anschlussbus warten. Von Kaltenberg nach Unterweißenbach gibt es am Morgen keine Verbindung mehr, so dass Schüler und Lehrlinge, die Richtung Bad Zell müssen, auf ihre Eltern oder ein Moped angewiesen sind. Auch Verbindungen von Liebenau nach Unterweißenbach und Bad Zell wurden ausgedünnt. "Wirtschaftlich ist es natürlich nachvollziehbar, dass schwach frequentierte Linien eingespart werden", so Jachs. Gerade für den ländlichen Bereich sei ein Mindestmaß an öffentlichem Verkehr aber lebenswichtig. (polzer)

Kommentare anzeigen »
Artikel 09. Februar 2018 - 00:04 Uhr
Mehr Mühlviertel

Gegen den Verkauf von Wasser aus dem Böhmerwald formiert sich Widerstand

ULRICHSBERG. Ein Investor will Böhmerwald-Wasser abfüllen und vermarkten.

Internet über das Handynetz kann das Warten auf Glasfaser etwas verkürzen

MÜHLVIERTEL. Trotz vieler Breitband-Initiativen geht der Ausbau nur schleppend: Ein LTE-Selbstversuch

Der Unfallchirurg der Mühlviertler will den Ruhestand bäuerlich genießen

ROHRBACH. Auf einem Bauernhof aus 1670 wartet genug Arbeit auf den pensionierten Arzt

Eine Villa, in der 200.000 Gäste ihre Sinne täuschen ließen

ROHRBACH-BERG. Die Villa Sinnenreich erfreut sich seit der Eröffnung im Sommer 2004 großer Beliebtheit

Mauracher räumte auf der BioFach dreifach ab

SARLEINSBACH/NÜRNBERG. In Nürnberg fand die BioFach – die Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel statt.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!