Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Mittwoch, 21. Februar 2018, 19:57 Uhr

Linz: 1°C Ort wählen »
 
Mittwoch, 21. Februar 2018, 19:57 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Mühlviertel

25. Ortsbildmesse: Kirchberg war Ort der Innovationen

KIRCHBERG OB DER DONAU. Mehr als 150 Gemeinden, Vereine und Institutionen aus ganz Oberösterreich kamen am Sonntag zur 25. Ortsbildmesse nach Kirchberg ob der Donau (Bezirk Rohrbach).

25. Ortsbildmesse: Kirchberg war Ort der Innovationen

Jagdhornbläser Bild: Land OÖ/Schauer

Die Aussteller präsentierten einen Tag lang Projekte, um die Lebensqualität in Dörfern und Städten zu steigern. Wirtschafts-Landesrat Michael Strugl (VP) eröffnete die Jubiläumsmesse und verkündete zugleich den nächsten Termin: Am 3. September 2017 wird die Ortsbildmesse in Natternbach (Bezirk Grieskirchen) stattfinden.

Projekte aus dem Mühlviertel

Unter den Ausstellern war auch die Region Donau-Böhmerwald, die Projekte unter dem Titel "Ort/Dorf hat Zukunft!" vorstellte. Zahlreiche Besucher beteiligten sich an einer Umfrage zu ihrem Wohnort und ihrem Wunschwohnort. Das Brettspiel "Spiel des Lebens", bei dem die Figuren Personen aus Aigen-Schlägl sind, sei auf großes Interesse von Besuchern und Gemeinden gestoßen. Auch die Topothek – ein Gemeinde-Bilderarchiv im Internet – sei ein "voller Erfolg" gewesen.

Die Ortsbildmesse wird jährlich von der Land-OÖ-Geschäftsstelle Dorf- und Stadtentwicklung (DOSTE) und der jeweiligen Gastgeber-Gemeinde veranstaltet.

Kommentare anzeigen »
Artikel 06. September 2016 - 00:04 Uhr
Mehr Mühlviertel

Sie finden Worte für das Unfassbare

MAUTHAUSEN. Besuchergruppen durch einen Schauplatz schlimmster Verbrechen zu führen, erfordert Fachwissen ...

Cocktail-Artist zieht es nach Linz

FREISTADT/ LINZ. Sie sehen wie Alchemisten aus, sind aber Barkeeper.

Im "Finale dahoam" liegen Freistadts Hoffnungen auf Jean Andrioli

FREISTADT. Dank Blitz-Heilung nach Handbruch ist der Kapitän beim Final3 ab Freitag schlagkräftig

FP-Jugendliche formieren sich neu

PERG. Der Ring Freiheitlicher Jugend (RFJ) bekommt in Perg wieder eine eigenständige Bezirksorganisation.

Ford-Fahrer flüchtete nach Kollision mit Mühlkreisbahn

LACKEN. Die Polizei sucht nach einem Ford-Lenker, der am Sonntagabend sein Auto neben den Schienen der ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!