Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 21. November 2017, 09:08 Uhr

Linz: 5°C Ort wählen »
 
Dienstag, 21. November 2017, 09:08 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Mühlviertel

25. Ortsbildmesse: Kirchberg war Ort der Innovationen

KIRCHBERG OB DER DONAU. Mehr als 150 Gemeinden, Vereine und Institutionen aus ganz Oberösterreich kamen am Sonntag zur 25. Ortsbildmesse nach Kirchberg ob der Donau (Bezirk Rohrbach).

25. Ortsbildmesse: Kirchberg war Ort der Innovationen

Jagdhornbläser Bild: Land OÖ/Schauer

Die Aussteller präsentierten einen Tag lang Projekte, um die Lebensqualität in Dörfern und Städten zu steigern. Wirtschafts-Landesrat Michael Strugl (VP) eröffnete die Jubiläumsmesse und verkündete zugleich den nächsten Termin: Am 3. September 2017 wird die Ortsbildmesse in Natternbach (Bezirk Grieskirchen) stattfinden.

Projekte aus dem Mühlviertel

Unter den Ausstellern war auch die Region Donau-Böhmerwald, die Projekte unter dem Titel "Ort/Dorf hat Zukunft!" vorstellte. Zahlreiche Besucher beteiligten sich an einer Umfrage zu ihrem Wohnort und ihrem Wunschwohnort. Das Brettspiel "Spiel des Lebens", bei dem die Figuren Personen aus Aigen-Schlägl sind, sei auf großes Interesse von Besuchern und Gemeinden gestoßen. Auch die Topothek – ein Gemeinde-Bilderarchiv im Internet – sei ein "voller Erfolg" gewesen.

Die Ortsbildmesse wird jährlich von der Land-OÖ-Geschäftsstelle Dorf- und Stadtentwicklung (DOSTE) und der jeweiligen Gastgeber-Gemeinde veranstaltet.

Kommentare anzeigen »
Artikel 06. September 2016 - 00:04 Uhr
Weitere Themen

Pendlerbusse: Deutlich mehr Gäste seit Urfahrmarkt-Sperre

MÜHLVIERTEL. Neues Verkehrskonzept "Gusen–Aist–Naarn" bringt mehr Schnellverbindungen aus dem ...

"Bringt euch im Kommando ein und gestaltet mit"

BAD LEONFELDEN. Am Bezirks-Feuerwehrtag in Bad Leonfelden stand nicht nur das abgelaufene Jahr im ...

Stadlbauer hört mit Leistungssport auf: "Ich mag keine Rennen mehr fahren"

JULBACH. Nach 22 Jahren will der Julbacher Polizist nur mehr als Hobby Radfahren.

"Chorisma" feiert fünften Geburtstag

FREISTADT. Seinen ersten "Halbrunden", nämlich den fünften Geburtstag, feiert heuer der Freistädter ...

"Vergelt´s Gott" - Kirchenrenovierung fordert gesamte Pfarr-Gemeinschaft

ROHRBACH-BERG. Die größte Kirchensanierung des Landes schreitet in Rohrbach-Berg zügig voran.
Meistgelesene Artikel   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!