Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 29. September 2016, 08:44 Uhr

Linz: 13°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 29. September 2016, 08:44 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Linz

Linz: Schülerin wehrte Angreifer mit Schlägen und Tritten ab

Eine 15-Jährige aus Enns konnte in Linz einen Angreifer mit Schlägen und Fußtritten überwältigen und flüchten.

Die Schülerin war am Montag gegen 10 Uhr auf dem Weg zu ihrer Mutter ins Kepler Universitätsklinikum Med Campus III. Sie fuhr mit dem Bus und stieg bei der Station Garnisonstraße aus. In der Nähe des Haupteinganges des Krankenhauses hielten sich drei junge Männer auf.

Als die 15-Jährige vorbeigehen wollte, wurde sie von einem in gebrochenem Deutsch angesprochen. Zeitgleich dürfte dieser die Schülerin am Handgelenk gepackt haben. Die Schülerin trat dem Mann in den Unterleib, schlug auf seinen Rücken und trat noch einmal gegen seinen Oberkörper. Dann lief sie weg. Die zwei anderen Männer verhielten sich ruhig.

Laut der Jugendlichen war der Angreifer 19 bis 20 Jahre alt, 185 bis 190 Zentimeter groß und hatte dunklen Teint. Bekleidet war er mit einem dunklen Kapuzensweater, blauen Jeans und Sportschuhen. Die anderen beiden konnte die Schülerin nicht beschreiben. Die 15-Jährige wurde am Handgelenk verletzt.

Kommentar-Funktion: In der Regel sind Berichte auf nachrichten.at öffentlich kommentierbar. Auf Grund vermehrter unsachlicher, hetzerischer und untergriffiger Postings wurde die Kommentar-Funktion bei diesem Bericht allerdings gesperrt.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 09. Februar 2016 - 17:35 Uhr
Weitere Themen

Neuhofen: Beim Überholen Motorrad übersehen

Ein Autolenker dürfte am Dienstagabend auf der B139 bei einem Überholvorgang ein abbiegendes Motorrad ...

Allhaming: Traktor stürzte bei Ausweichmanöver um

Beim Versuch, einem anderen Fahrzeug auszuweichen, ist am Montag in Allhaming ein Traktor umgekippt.

Kronstorf: 22-Jähriger verscheuchte Einbrecher

Durch den Lärm eines 22-Jährigen wurde am Freitagabend ein einbrecher verscheucht.

Traun: Raser wollte repariertes Auto "ausprobieren"

Bei Geschwindigkeitskontrollen in Traun hat die Polizei am Samstag einen Raser erwischt.

Linz: Kilometerlanger Stau nach Motorradunfall auf A1

Ein Zusammenstoß eines Motorradlenkers mit einem Lastwagen löste Freitagvormittag einen kilometerlangen ...
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!