Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Mittwoch, 13. Dezember 2017, 18:10 Uhr

Linz: 1°C Ort wählen »
 
Mittwoch, 13. Dezember 2017, 18:10 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Linz

Linz: Radfahrer erlitt schwere Kopfverletzungen

Schwere Kopfverletzungen hat am Dienstag ein 58-jähriger Radfahrer nach einem Sturz in der Linzer Wienerstraße erlitten.

Eine 27-Jährige aus Linz fuhr war 17:50 Uhr mit ihrem Auto auf der Wienerstraße zur Kreuzung mit der Bahnhofstraße unterwegs, als sie vor einer Kreuzung den Wagen anhielt, um ihre Beifahrerin aussteigen zu lassen. Dazu öffnete diese die Beifahrertür.

Dies sah der am Radweg fahrende Linzer und wollte offensichtlich am stehenden Auto vorbeifahren. Als die Beifahrertür geöffnet wurde, bremste er sein Fahrrad ab und kam ohne den Pkw zu touchieren zu Sturz.

Der Radfahrer wurde vom Notarztteam an der Unfallstelle versorgt und anschließend in das Krankenhaus gebracht.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at 06. Dezember 2017 - 09:28 Uhr
Mehr Lokalticker Linz

Kematen: Mit Motorsäge im Gesicht verletzt

Beim Arbeiten mit einer Motorsäge hat sich ein 60-jähriger Zimmerer am Montagnachmittag ...

Führerscheinloser Alkolenker rutschte von der Straße

Ohne Führerschein und alkoholisiert hat sich ein 19-Jähriger in der Nacht auf Samstag hinters Steuer ...

Linz: Polizei nahm Drogendealer fest

Einen Ermittlungserfolg konnte das Bezirkspolizeikommando Rohrbach verbuchen.
Meistgelesene Artikel   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!