Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 24. September 2017, 16:07 Uhr

Linz: 16°C Ort wählen »
 
Sonntag, 24. September 2017, 16:07 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Linz

Leonding: Jugendliche verlangten Geld und Zigaretten

In Leonding versuchten drei unbekannte Täter von einer Passantin Geld und Zigaretten zu bekommen, mussten aber ohne Beute flüchten.

Am Dienstag gegen 13:30 Uhr sprach in der Herderstraße in Leonding ein junger Bursche in Begleitung von zwei jugendlichen Mädchen eine Passantin an. Nachdem die 42-Jährige aus Leonding auf die Frage wie es ihr gehe geantwortet hatte, wollte sie weitergehen. Sie wurde aber am Arm gepackt und festgehalten.

Der Täter forderte von ihr Zigaretten, eines der Mädchen wollte fünf Euro. Die 42-Jährige konnte sich losreißen und in einen Kindergarten flüchten, wo die Polizei verständigt wurde. Eine Fahndung nach den Tätern verlief erfolglos.

Die Täter werden als jugendlich, etwa 16 bis 17 Jahre alt beschrieben. Sie sollen schlank, dunklen Teint und mit Akzent gesprochen haben. Der Mann war etwa 165 bis 170 Zentimeter, die Frauen etwa 160 bis 165 Zentimeter groß. Die Frauen trugen graue Kapuzensweater.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Leonding unter der Telefonnummer 059133/4136.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at 10. Februar 2016 - 07:35 Uhr
Weitere Themen

Pasching: Feuerwehreinsatz in der PlusCity

Zu einem Einsatz in die PlusCity wurde die Feuerwehr Pasching am Mittwochabend gerufen: Ein Container in ...

Leonding: Mopedlenkerin stürzte beim Überholen

Beim Überholen eines anderen Mopedlenkers verlor eine 15-jährige Schülerin in Pasching die Herrschaft über ...

Leonding: Arbeitskollegen mit Messer verletzt

Zu einem Arbeitsunfall ist es am Mittwochvormittag in einer Firma in Leonding (Bezirk Linz-Land) gekommen.

Linz: Auto kollidierte mit Straßenbahn

Zu einem Unfall kam es am Mittwochnachmittag im Bereich der Wiener Straße.

Ansfelden: Treibstoffdiebstahl geklärt

Ermittelt wurde jener Dieb, der am 15. September bei einer Tankstelle an der A1 ins Ansfelden ohne zu ...
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!