Linzer Straßen

Menü
Facebook Twitter Google+ E-Mail
Kommentare zu diesem Artikel
von Gugelbua (15762) · 11.10.2015 10:49 Uhr

Nun es war mal das Ende von Linz und die Tür ins Mühlviertel.
Der Bahnhof und auch der Baustoffhändler ist wirklich kein schönes Bild für eine Stadt die sich so modern geben will, die alten schwarzen Baracke aus dem vorigen Jahrhundert, ich frag mich stehen die unter Denkmalschutz? grinsen

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von herbertgimpl48 (155) · 09.10.2015 10:30 Uhr

Werter "Redakteur "
Dieser Artikel betreffend "die Mühlkreisbahn" ist ( außer das Datum) eine Zumutung!
Einerseits wird gänzlich verschwiegen das die Geplante "Regio Straßenbahn " keinen Bahnhof mehr braucht, andererseits ist eine Baukultur ( mit damals notwendigen Magazin) - heute vermietet- scheinbar nicht im "jugendlich gebildeten Kopf" des Schreiberlings jemals unterrichtet worden. WO IST IM sogenannten Ostblock ein solches Baujuwel von 1888 in diesem natürlich mal renoviertem Zustand zu sehen?
Also, meiner Meinung nach eben "nur Geschreibsel"! Es werden scheinbar immer mehr "billigere Schreiber" bei den OÖN beschäftigt.
Und man denkt sich die "Jüngeren " Leser nehmen eh alles so hin!
ÜBRIGENS : Die Fahrgäste fahren vom / kommen nur an.( NOCH!)

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von Ruflinger (25875) · 09.10.2015 11:12 Uhr

„WO IST IM sogenannten Ostblock ein solches Baujuwel von 1888 in diesem natürlich mal renoviertem Zustand zu sehen?“ --- da gibt es viele, weil zb Tschechien gar kein Geld hatte zum Neubauen.

Und so desolates und Heruntergekommenes siehst bei den ÖBB vieles: Hallstatt? Siehe auch Geschichten um die Reinigung von Bahnhöfen.

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von Ruflinger (25875) · 09.10.2015 10:07 Uhr

Stückwerk Nachrichtenartikel. Sollen wirklich glauben, auf dem Bild oben sei der Mühlkreisbahnhof zu sehen?

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
Was sagen Sie zum Thema? Jetzt kommentieren

Haben Sie bereits einen Benutzernamen? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Um sich registrieren zu können müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Handynummer mitteilen.
Gewünschter Benutzername
Gewünschtes Passwort
Wiederholung Passwort
E-Mail
Anrede
  Frau    Herr 
Vorname
Nachname
OÖNcard / Kundennummer (optional)
Handynummer
/

Sicherheitsfrage
Wie viel ist 12 x 2? 
Bitte Javascript aktivieren!