Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 22. Februar 2018, 07:59 Uhr

Linz: -1°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 22. Februar 2018, 07:59 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Linz

Verfassungsschützer müssen prüfen

Bild:

Wird der Rechtsaußen-Aufmarsch am 1. Mai in Linz erlaubt? Bevor die Bundespolizeidirektion Linz darüber entscheidet, muss das Landesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung (LVT) prüfen. Denn die „Nationale Volkspartei“ (NVP) ist zwar eine zugelassene Partei, aber einschlägig aufgefallen. „Wir prüfen, ob Gefahr besteht, dass für nationalsozialistisches Gedankengut geworben wird“, sagt Verfassungsschutz-Chef Michael Tischlinger (Bild).

Kommentare anzeigen »
Artikel 22. Januar 2009 - 00:04 Uhr
Mehr Linz

Kirchschlag ist unser Linzer Skiparadies

KIRCHSCHLAG. Seit 114 Jahren gibt es das Skigebiet nördlich von Linz.

Kirchschlag war in meiner Kindheit das Zentrum des Skifahrens

KIRCHSCHLAG. Mit dem Postbus nach Kirchschlag – OÖN-Redakteur Erhard Gstöttner erinnert sich.

Ein Iraner lernt in Kirchschlag Skifahren

KIRCHSCHLAG. Der 33-jährige Rassell stand diese Woche zum ersten Mal auf Skiern.

Leg' dich nicht mit Sanja an: Zierliche Weltmeisterin lehrt in Linz Kickboxen

LINZ. Sanja Samardzic möchte in den kommenden Jahren noch viele Medaillen nach Linz holen.

Auch künftig kein Radweg in der Waldeggstraße

LINZ. Stadtrat Hein schlägt Route über Froschberg vor.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!