Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Freitag, 20. Oktober 2017, 23:24 Uhr

Linz: 8°C Ort wählen »
 
Freitag, 20. Oktober 2017, 23:24 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Linz

Unterwasserwelt im Deep Space

LINZ. An sich sind die Bilder des Linzer "Unterwasser-Ehepaares" Elisabeth und Peter Pflügl schon beeindruckend.

Unterwasserwelt im Deep Space

Elisabeth und Peter Pflügl Bild: Pflügl

Heute Abend aber wird die Faszination des Lebens in den Meeren dieser Welt, wie sie es seit Jahrzehnten dokumentieren, noch einmal beeindruckender in Szene gesetzt. Denn ihr "Universum Ozeane/The Colors Of The Sea" ist heute auf der 16 mal neun Meter großen Leinwand des Deep Space im Ars Electronica Center in Linz zu sehen.

Ab 19 Uhr beginnt der Bildervortrag, der sich diesmal einer Welt unter dem Wasserspiegel widmet, die "wir mit dem bloßen Auge nicht zu sehen bekommen", wie Pflügl sagt. In dem Vortrag wird Einblick in die kleinsten Lebensräume und deren eigenen Ökosysteme gegeben. Es ist die Makro-Mikro-Welt der Ozeane, der sich die Linzer begeisternd gewidmet haben und die sie nun zu den Menschen bringen. Ihre farbenfrohen Bilder präsentieren Paradiese unter Wasser in all ihrer Pracht.

Kommentare anzeigen »
Artikel OÖN 05. Oktober 2017 - 00:04 Uhr
Weitere Themen

Misslungenes Überholmanöver: Mopedauto überschlug sich

PASCHING. Nach einem missglückten Überholmanöver hat am Donnerstagnachmittag ein 57-Jähriger in Pasching ...

Linzer Firmen: "Das brennendste Thema ist Verkehr"

LINZ. Wohin sich der Wirtschaftsstandort Linz entwickeln soll, will Vizebürgermeister Baier mit Experten ...

Heimspiel für ein Linzer Eiskunstlauf-Talent

LINZ. Beim Lentia Cup in Linz sind am Wochenende insgesamt 179 Teilnehmer am Start.

Surf-Welle, Aussichtsturm: Das hätten die Linzer gerne

LINZ. Online-Plattform meinlinz.at hat sich als Ideenforum bewährt.

Hörlsbergers "Schätze" in der Luther-Kirche

LINZ. Evangelisches Bildungswerk: Die Chefin hört auf.
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!