Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Mittwoch, 23. August 2017, 17:59 Uhr

Linz: 23°C Ort wählen »
 
Mittwoch, 23. August 2017, 17:59 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Linz

Streit um Abriss von Wohnanlage: Hein mischt sich ein

LINZ. Neubau oder Generalsanierung – das ist die Frage im Zusammenhang mit der Zukunft der GWG-Wohnanlage "Wimhölzel-Hinterland" im Linzer Franckviertel.

Streit um Abriss von Wohnanlage: Hein mischt sich ein

Noch stehen die Häuser Bild: gsto

Nachdem die GWG, wie berichtet, einen Neubau aus Kostengründen präferiert, haben die betroffenen Mieter der mehr als 400 Wohnungen Angst, dass sie sich das Wohnen dort dann nicht mehr leisten können. Zudem wollen manche auch nicht aus ihren teilweise gerade sanierten Wohnungen ausziehen.

Infrastrukturstadtrat Markus Hein (FP) lässt jetzt damit aufhorchen, dass er unabhängige Experten einfordert, die das Vorhaben nach "objektiven Kriterien" beurteilen sollten. Er glaubt, dass die "Mieter bisher nicht objektiv informiert wurden und auch Eigeninteressen teilweise im Vordergrund stehen" würden, was einigermaßen pikant ist, als Hein auch stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender der GWG ist.

Betroffene sollen mitbestimmen

Bausubstanz und Kosten sollten jedenfalls von unabhängigen Experten geprüft werden, damit für die Beteiligten eine fundierte Entscheidungsgrundlage geschaffen werde. Die Betroffenen sollten die Möglichkeit erhalten, über ihre eigene Zukunft selbst mitzubestimmen.

Kommentare anzeigen »
Artikel OÖN 21. März 2017 - 00:04 Uhr
Weitere Themen

Das Leihrad hat in Linz und entlang der Donau Saison

LINZ. In den Sommermonaten ist der Anteil der Urlauber aus Italien mit 40 Prozent am größten.

Stadtrat erfuhr erst im Mai von Problem beim Parken auf Jahrmarkt-Areal

LINZ. Ab 1. August wollte die Stadt Linz Gebühren für das Abstellen von Autos auf dem Urfahrmarktgelände ...

Nachtlauf auf dem Flughafen startet zu mitternächtlicher Stunde

HÖRSCHING. Eine besondere Laufbahn wird am 25. August zu mitternächtlicher Stunde wieder geöffnet.

Nun ist auch das Lokal "Papillon" Geschichte

LINZ. Nicht mit Glück gesegnet scheint der Gastro-Standort Kapuzinerstraße 23 in Linz.

Was passiert auf dem Jahrmarkt-Areal? Land für Umwidmen, Stadt für Sperre

LINZ. Die Zukunft des eigentlich illegalen Parkplatzes an der Donau ist weiter ungeklärt
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!