Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Samstag, 20. Jänner 2018, 23:25 Uhr

Linz: 2°C Ort wählen »
 
Samstag, 20. Jänner 2018, 23:25 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Linz

Stadt will auch bei Subventionen einsparen

LINZ. Viel diskutiert wurde in den vergangenen Tagen über die Ergebnisse der Klausur der Stadtregierung und der Spitzen der Verwaltung.

Für den Linzer Finanzreferenten Vizebürgermeister Christian Forsterleitner (SP) sind die Resultate nur ein "erster Schritt" auf dem Weg zu einer Budgetkonsolidierung. Unter anderem zur Diskussion steht, dass freiwillige und durch Beschlüsse nicht gebundene Förderungen künftig gezielter eingesetzt und um zehn Prozent verringert werden.

Die Verantwortung, festzustellen wo gespart werden kann, soll bei jedem Stadtregierungsmitglied liegen. "Besonders betroffen sind das Kultur- und das Sportressort", sagt Forsterleitner. Er erhofft sich durch diesen Schritt jährliche Einsparungen von rund 600.000 Euro. Ebenfalls um zehn Prozent gekürzt werden soll die Parteienförderung. Dies soll circa 80.000 Euro jährlich bringen.

Kommentare anzeigen »
Artikel 19. Februar 2014 - 00:04 Uhr
Mehr Linz

Mit rund zwei Promille auf der Autobahn

PUCKING. Ein 23-Jähriger aus Kremsmünster war am Samstagmorgen mit rund zwei Promille Alkohol im Blut auf ...

Suchtmittel: Jugendlicher Autolenker war fahruntüchtig

ASTEN. Bei einer Polizeikontrolle in Asten sind am Freitag ein 18-jähriger Autolenker sowie sein Beifahrer ...

Eine Spur zu wenig: Einbahn-Lösung im Mona-Lisa-Tunnel für Hein ohne Sinn

LINZ. Linzer FP-Stadtrat wird VP-Vorschlag nicht prüfen: "Das ist ein Faschingsscherz".

The Big Easy, die "selten geile Cover-Band" aus Linz

LINZ. Am kommenden Sonntag feiert die Band im Auerhahn in Urfahr ein besonderes 20-Jahr-Jubiläum.

Nach nur einem Monat Betrieb: Neuer Citybus Traun wird scharf kritisiert

TRAUN. ÖVP und FPÖ sprechen von "teurer Verschlechterung" für Anrainer und Ältere.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!