Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 18. Juni 2018, 22:45 Uhr

Linz: 20°C Ort wählen »
 
Montag, 18. Juni 2018, 22:45 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Linz

Stadt Linz holt "strategischen IT-Leiter"

LINZ. Die Stadt Linz holt einen "strategischen IT-Leiter".

Es lief nicht rund in der IKT Linz, der ausgelagerten IT-Gesellschaft der Stadt. Weil die IKT auch externe Projekte wie die Zusammenführung der IT in der Kepler-Uni-Klinik (KUK) betreut, kamen EDV-Projekte im Magistrat gewaltig ins Stocken. Darauf hat im Herbst ein vertraulicher Bericht des Kontrollamts hingewiesen (die OÖN berichteten). Der Rückstau betraf auch die durch die Aktenaffäre sattsam bekannte Magistratsabteilung "Abgaben und Steuern".

Heute wird der Personalbeirat der Stadt über die Bestellung eines "strategischen IT-Leiters in der Magistratsdirektion" entscheiden. Zum Zug kommt dem Vernehmen nach ein 53-jähriger Niederösterreicher. Die neue Stelle wird parallel zur IKT eingerichtet. Dort ändert sich nichts, Gerald Kempinger bleibt Geschäftsführer.

Kritik an "Parallelstruktur"

Zu den Aufgaben des Magistrats-IT-Leiters zählen laut Stellenausschreibung unter anderem die Planung und Steuerung der IT-Projekte im Magistrat und die Entscheidung über die magistratsweite IT-Infrastruktur. Kritiker sehen im neuen Posten eine Parallelstruktur und fragen sich, warum nach der Ausgliederung nun wieder ein eigener IT-Magistrats-Leiter eingestellt wird.

Kommentare anzeigen »
Artikel 14. März 2018 - 00:04 Uhr
Mehr Linz

Pkw-Lenker wollte Biene vertreiben und verursachte Unfall

WILHERING. Bei einem Zusammenstoß zweier Autos wurden am Montagnachmittag in Hitzing (Gemeinde Wilhering) ...

Die etwas anderen Olympiasieger

Dass man nicht nur im Sport zu olympischen Ehren gelangen kann, bewiesen gleich vier Schüler rund um Linz: ...

"Absolutistisch kann ich nicht herrschen, weil ich keine absolute Mehrheit habe"

TRAUN. Trauns Bürgermeister Rudolf Scharinger (SP) über Kritik an seinem Führungsstil, den hohen Anteil an ...

Pole rammte mit 1,7 Promille Oberleitungsmast auf der B1

LEONDING. Ein sturzbetrunkener Autofahrer hat am Samstagabend auf der B1 im Gemeindegebiet von Leonding ...

Neun-Millionen-Ausbau des Olympiazentrums in Linz eröffnet

LINZ. Nach knapp zwei Jahren Bauzeit ist am Freitag in Linz das erweiterte Olympiazentrum eröffnet worden.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!