06. Oktober 2017 - 08:12 Uhr · nachrichten.at · Linz

Pkw-Lenker übersah Mofa: 16-Jähriger schwer verletzt

Notarzt

(Symbolbild) Bild: Weihbold

STEYREGG. Schwere Verletzungen hat am Donnerstagabend ein 16-jähriger Mofalenker bei einem Unfall in Steyregg erlitten. Ein Pkw-Lenker hatte das Mofa übersehen, es kam zum Zusammenstoß. Der 16-Jährige blieb auf der Fahrbahn liegen.

Es war gegen 20:30 Uhr, als der 42-Jährige aus Luftenberg mit seinem Pkw auf der Pulgarner Straße in Richtung Kreuzung mit der Pleschinger Landesstraße fuhr. Wie er später gegenüber der Polzei angab, übersah den 16-jährigen Mofalenker aus St. Georgen/Gusen.

Der Teenager stürzte und erlitt dabei schwere Verletzungen. Er musste vom Notarzt und einem Team des Roten Kreuz versorgt werden, ehe er ins UKH Linz gebracht wurde. 

Quelle: nachrichten.at
Artikel: http://www.nachrichten.at/oberoesterreich/linz/Pkw-Lenker-uebersah-Mofa-16-Jaehriger-schwer-verletzt;art66,2699345
© OÖNachrichten / Wimmer Medien · Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung
Bitte Javascript aktivieren!