Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 11. Dezember 2017, 03:22 Uhr

Linz: 0°C Ort wählen »
 
Montag, 11. Dezember 2017, 03:22 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Linz

Ohne gegrillte Bratwürstel wäre der Urfahrmarkt nur eine halbe Sache

LINZ. Franz Ratzinger nimmt sich Urlaub, damit er auf dem Jahrmarkt Würstel grillen kann.

19 Kommentare Erhard Gstöttner 03. Oktober 2017 - 05:48 Uhr
Kommentare zu diesem Artikel
Linz1001 (89) 03.10.2017 11:57 Uhr

Preise und Leistungen am urfahrmarkt stimmen schon lange nicht mehr - das zeigt sich schon daran, wenn der würstelschupfer seinen Stand am X5 abhängt. Ich konsumiere schon lange nichts mehr dort!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Floko1982 (2466) 03.10.2017 11:47 Uhr

Leider sind die Würstel am Urfix nur mehr eine halbe Sache in hinsicht auf die Quantität, dafür kosten sie das doppelte, ..*gg*

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Gugelbua (15742) 03.10.2017 11:36 Uhr

wann wird die EU sie endlich verbieten diese schwarz verbrannten Würschteln ? grinsen

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Meisterleister (3546) 03.10.2017 16:11 Uhr

Noch dazu ist Schweinefleisch in diesen Würsten. Wie lange werden der Genosse Bürgermeister und der Integrationslandesrat diese der Integration zuwiderlaufende Praxis noch dulden?

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
rudolfa.j. (690) 03.10.2017 11:06 Uhr

Urfahrmarkt??? Ich nenns Urfahranermarkt!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Harbachoed-Kater (1139) 03.10.2017 11:17 Uhr
haspe1 (19482) 03.10.2017 10:54 Uhr

Zitat: "Ohne gegrillte Bratwürstel wäre der Urfahrmarkt nur eine halbe Sache."

Die anderen sagen: Ohne Schaumrollen, ohne Langos, ohne Geisterbahn, ohne Schiessbude, ohne Autodrom, ohne Zuckerwatte, ohne Linzer Buam, ohne Grillhendl, ohne Tante Burgls Kräutersuppe, etc.

Für einige ist auch der Bieranstich der Höhepunkt, früher durch Dobusch/Wegscheider (im Dirndl), heute durch Luger/Baier.

Mir sind die beiden Feuerwerke am liebsten, vom Lentos aus gesehen....

grinsen

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Harbachoed-Kater (1139) 03.10.2017 11:16 Uhr

Haspel
Schaumrollen sind eine Abwechslung und ein nettes Mitbringsel.
Mit den Bratwürsteln verhält es so, dass das lange Vorheizen der Bratgeräte die Würstel ganz besonders werden. (Du weißt das sicher).

Bei uns zuhause kamen zum Kirtag zwei Konditoren von auswärts, aus der Bezirkshauptstadt. Vielleicht kennt jemand Reschinsky, oder Janda.
Die hatten eigene Sackerl für die Einkäufe Ihrer Stamm- und Laufkunden.
Die Sackerl waren außen schön bedruckt und für alle eine Augenweide, besonders für die Empfänger.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
pepone (41483) 03.10.2017 09:57 Uhr

im Artikel :

2006 hat Ratzinger seine Würstelbraterei seiner Frau Vesna, einer aus Bosnien stammenden Lehrerin, übergeben. Franz Ratzinger arbeitet nach wie vor leidenschaftlich mit und würzt die Würstel gern mit Humor.

WARUM ? steuertechnisch ? wäre interessant zu wissen .
sicher nicht aus reiner LIEBE ! zwinkern

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
pepone (41483) 03.10.2017 08:43 Uhr

da er 7 Personen beschäftigt und am WE auch seine 2 Söhne dürfte der " Laden " nicht schlecht laufen ...oder ?
kein Wunder sind doch die Preise ganz schön " saftig " grinsen

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Maxl1166 (45) 03.10.2017 09:08 Uhr
xolarantum (1012) 03.10.2017 06:52 Uhr

eine prüfung zum getränke ausschenken und mehr als 3 bänke aufstellen !??
nun, vielleicht schaffen das viele unternähmer ja nicht, aber man will keinem was unterstellen !

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
pepone (41483) 03.10.2017 08:40 Uhr

xolarantum

wer KEINE Konzessionsprüfung hat darf KEINE offenen Getränke ausschenken , und auch anderen Dinge nicht tun .
darum darf a " normaler " Würstelstandbetreiber auch keine halbe Bier oder Speisen frisch zubereiten , und nur Flaschenware verkaufen . Würtslbraten ist erlaubt da es NICHT unter Kochen gilt .. usw...

ich habe seit 1988 die sogenannte " Allgemeine Konzession " und dürfte zu jederzeit ein Restaurant oder Hotel betreiben . zwinkern

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Harbachoed-Kater (1139) 03.10.2017 11:22 Uhr

Mußt da nicht alle Jehre gewisse Flugstunden machen
ah, das ist andere Baustelle.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
pepone (41483) 03.10.2017 14:10 Uhr
Neuen Kommentar schreiben

  Für nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.
Als Autor des Kommentars scheint Ihr gewünschter Benutzername auf.

Um sich registrieren zu können müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Handynummer mitteilen.
Gewünschter Benutzername
Gewünschtes Passwort
Wiederholung Passwort
E-Mail
Anrede
  Frau    Herr 
Vorname
Nachname
OÖNcard / Kundennummer (optional)
Handynummer
/

Sicherheitsfrage
Wie viel ist 5 + 1? 

Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!