Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 21. November 2017, 03:49 Uhr

Linz: 2°C Ort wählen »
 
Dienstag, 21. November 2017, 03:49 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Linz

Neue Brücke: Ja im Ausschuss

LINZ. Der Bau der neuen Donaubrücke sollte Ende des Jahres beginnen können.

Neue Brücke: Ja im Ausschuss

Die Zukunft rückt näher. Bild:

Nachdem gestern vormittag im Finanzausschuss nach einer "sehr konstruktiven Diskussion" (Vizebürgermeister Christian Forsterleitner) SPÖ, ÖVP und FPÖ der Finanzierungsvereinbarung mit dem Land ihre Zustimmung gaben, würde dem wichtigen Bauvorhaben nun nichts mehr im Weg stehen. Denn damit ist die notwendige Zwei-Drittel-Mehrheit gegeben. Die Grünen enthielten sich gestern im Ausschuss der Stimme. Wie berichtet, teilen sich Stadt und Land im Verhältnis 60 zu 40 die Brückenkosten in der Höhe von 83 Millionen Euro.

Kommentare anzeigen »
Artikel 28. Juni 2017 - 00:04 Uhr
Weitere Themen

Bewohner sind nach mehreren Einbrüchen in St. Magdalena besorgt

LINZ. Linzer Polizei schweigt trotz Serie von Einbrüchen in Urfahraner Stadtteil und eines Großeinsatzes ...

Ausländische Parksünder haben sich gebessert

LINZ. Höhere Zahlungsmoral seit Parkkrallen-Einsatz.

Regiotram: Wer zahlt bei den Planungskosten mit?

LINZ / PREGARTEN. Landesräte Hiegelsberger und Steinkellner müssen sich noch über Beteiligung der ...

Wie Schuhbecks "süße Träume" Wirklichkeit werden

LINZ. 30 Mitarbeiter arbeiten seit zwei Wochen am Aufbau der "teatro"-Wunderwelt in Linz.

Mit der Digitalisierung fallen die "Menschen-Quäler-Jobs" weg

TRAUN. Diskussion mit Praktikern und Schülern in der Handelsakademie Traun.
Meistgelesene Artikel   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!