Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 24. Mai 2018, 19:39 Uhr

Linz: 19°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 24. Mai 2018, 19:39 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Linz

Mühlkreisbahn: Fragen noch offen

LINZ. Er begrüße prinzipiell jede Lösung, die die Pendlersituation verbessern hilft. So reagierte gestern Bürgermeister Klaus Luger (SP) auf die Systemstudie Mühlkreisbahn.

Mühlkreisbahn: Fragen noch offen

Bild: Weihbold

Zweifel bleiben aber hinsichtlich der Realisierung einer Schnellbahn durch das Linzer Stadtgebiet über die neue Schienenachse. "Die Fragen der konkreten Vereinbarkeit unterschiedlicher Systeme, der Betriebsführung und die Kosten der Landes-Vorschläge sind für mich nicht abschließend geklärt", sagte Luger. Vor allem hinsichtlich der Gleis- und Fahrzeugführung in den Tunneln gibt es Skepsis.

ÖVP-Landesgeschäftsführer Wolfgang Hattmannsdorfer begrüßte die Steinkellner-Pläne. Jetzt seien alle Entscheidungsträger gefordert, diese Planungen rasch vom Papier in die Realität umzusetzen. Als nächster Schritt sei eine Verzahnung bei der Planung der Straßenbahn-Achse, der Mühlkreisbahn und der Donaubrücke wichtig, so Hattmannsdorfer.

Kommentare anzeigen »
Artikel 14. Dezember 2016 - 00:04 Uhr
Mehr Linz

Alkoholverbot am Hessenplatz in Linz beschlossen

LINZ. Der Linzer Gemeinderat hat heute, wie erwartet, das Alkoholverbot im Hessenpark beschlossen.

Scheinwerfer für Musikschul-Talente

PUCHENAU/LINZ. Sie sind musikalisch auf dem Weg, erhalten im PMI popular musik institut der ...

Stirbt das Würstelstandl?

LINZ. Fegt die Fast-Food-Systemgastronomie die klassischen Würstelstände vom Markt?

Ohne Würstelstandl wäre Österreich ein bisserl ärmer

Nicht nur Fastfood-Anbieter machen Würstelkochern das Leben schwer – in Linz war auch die Politik ein ...

Nach langem Hin und Her bekommt Kepler-Uni einen Autobahn-Anschluss

LINZ / WIEN. Idee aus dem Jahr 1997 wird ab 2019 verwirklicht – A7-Auf- und Abfahrt 2020 fertig.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!