Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Freitag, 22. September 2017, 01:14 Uhr

Linz: 12°C Ort wählen »
 
Freitag, 22. September 2017, 01:14 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Linz

Menschenrechte stehen bei Fest im Vordergrund

LINZ. Der Linzer Friedensplatz rückt am Donnerstag in den Mittelpunkt einer großen Feierlichkeit. Die Stadt Linz sowie verschiedene Vereine laden von 12 bis 20 Uhr bei freiem Eintritt zu einem Nachmittags- und Abendprogramm.

Menschenrechte stehen bei Fest im Vordergrund

Der Linzer Friedensbrunnen Bild: Weihbold

Anlass sind sowohl der morgen stattfindende Tag der Menschenrechte als auch das 25-jährige Bestehen des Menschenrechtsbrunnens auf dem Friedensplatz.

Die Besucher der Feierlichkeiten haben auch die Möglichkeit, sich selbst zu beteiligen. Unter anderem werden ein Briefmarathon und ein Menschenrechtsquiz angeboten. Außerdem werden selbst gebackene Speisen verkauft. Über Menschenrechte informieren werden Amnesty International Linz, Land der Menschen – Aufeinander zugehen OÖ, Arcobaleno – Verein Begegnung, Pax Christi OÖ, die Friedensinitiative der Stadt Linz und SOS Menschenrechte.

Kommentare anzeigen »
Artikel 09. Dezember 2015 - 00:04 Uhr
Weitere Themen

Ruhe im Saal, doch grobe Attacken in Aussendungen

LINZ. Arzu Büyükkal ist nach Forsterleitners Abschied neue SP-Gemeinderätin, der Streit darüber setzte ...

Eine Woche ohne Auto: "Ich möchte auch in Zukunft mehr mit Öffis fahren"

LINZ. Sandra Kammerer (29) verzichtete mit ihrer Familie eine Woche lang bewusst auf das Auto:

Kreative Biere und Bio-Schmankerl beim Craft Bier Fest

LINZ. Die Linzer Tabakfabrik steht heute und morgen ganz im Zeichen des Genusses.

Kinderbetreuung: Linz stockt Förderungen auf

LINZ. 3418 Kinder besuchten im Vorjahr in Linz privat geführte Kinderbetreuungseinrichtungen.

Warum wir seriöse Medien brauchen

GALLNEUKIRCHEN. Die Digitalisierung verändert unsere Welt.
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!