Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 25. September 2017, 02:37 Uhr

Linz: 13°C Ort wählen »
 
Montag, 25. September 2017, 02:37 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Linz

Hotel Steigenberger gehört jetzt Warren Buffett

LINZ. Der drittreichste Mann der Welt, der Dollar-Milliardär Warren Buffet, dessen Vermögen auf rund 60,8 Milliarden US-Dollar geschätzt wird, hat ein Auge auf Linz geworfen.

Das Hotel Steigenberger in Linz gehört jetzt Dollar-Milliardär Warren Buffett

Das Hotel Steigenberger in Linz ist jetzt in amerikanischer Hand. Bild: OON

Es ist zwar nicht anzunehmen, dass der 80-jährige US-Amerikaner wirklich weiß, wo Linz genau liegt, aber das Steigenberger Hotel neben der Voestbrücke gehört seit Anfang des Monats ihm. Oder besser gesagt einem seiner Unternehmen.

Neuer Eigentümer des 1995 errichteten Hotels in Linz ist nämlich seit Anfang März die "Trans World Hotels & Entertainment", die wiederum zur "Trans World Corporation" gehört, die in Europa Casinos und Hotels besitzt – und deren Eigentümer eben Warren Buffett ist.

5,2 Millionen Dollar betrug laut einer Aussendung des Unternehmens der Kaufpreis an den bisherigen Besitzer, die Hotel Donauwelle BetriebsgmbH. Der neue Eigentümer hat bereits anklingen lassen, einiges am Donauufer vorzuhaben. So ist eine "umfangreiche Erneuerung der Hotelzimmer, der Lobby, des Restaurants und der Tagesräume" geplant, die "in mehreren Phasen heuer und im nächsten Jahr" erfolgen soll.

Das Haus, das auf acht Stockwerken 176 Zimmer bietet, ist für Buffetts Unternehmen in mehrfacher Hinsicht interessant. Da sei zum einen die Nähe zum Linzer Stadtzentrum, die Lage an der Donau, aber vor allem die rasche Erreichbarkeit des Casinos "Route 55" im grenznahen tschechischen Ort Dolni Dvoriste, das – wenig überraschend – ebenfalls zum Imperium von Buffett gehört. In 35 Minuten sei es von Linz aus zu erreichen, schreibt die "Trans World Corporation" auf der Homepage, wo sie ihre drei Casinos in Tschechien sowie ihre nun fünf Hotels in Tschechien, Deutschland und Österreich anpreist.

Eines von fünf Hotels

Neben dem Steigenberger Hotel Linz gehört dazu das Hotel Freizeit Auefeld in Hann, das Hotel Columbus in Seligenstadt bei Frankfurt, das Hotel Kranichhöhe in Much bei Köln und das Hotel Savannah im tschechischen Znaim, wo sich auch ein Casino der "Trans World Corporation" befindet. Letzteres sei ebenfalls nur zweieinhalb Stunden vom neu erstandenen Hotel in Linz entfernt. Auch dieser Umstand hat offenbar dazu beigetragen, dass sich die US-Amerikaner jetzt in der Landeshauptstadt engagieren.

Kommentare anzeigen »
Artikel Reinhold Gruber 20. März 2017 - 02:22 Uhr
Weitere Themen

Ein Bierfest mit hohem Frauenanteil

LINZ. Beim Craft Bier Festival in der Tabakfabrik kamen nicht nur Männer auf ihre Rechnung.

Der Gislauf war heuer fest in afrikanischer Hand

LINZ. Hillary Komaiyo führte bei den Herren Dreifach-Sieg der Kenianer an – Stellah Barsosio war die ...

Dampfschwaden, Nostalgie & ein Hauch von Harry Potter

LINZ. Katharina Ghamarian ist seit drei Jahren als Guide mit der antiken Dora-Dampflok in der voestalpine ...

Linzer Remembar wird total erneuert

LINZ. Vor dem Umbau Anfang 2018 wurde am Wochenende noch einmal gefeiert.

Sieg und Niederlage für Handballer

TRAUN. Trotz einer 26:35-Niederlage gegen Spitzenreiter Admira Landhaus war Zoran Ban, der Trainer von ...
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!